Home Buchpranger Von laufenden Hosen, Monstern und Toten