Macht Liebe wirklich blind?

„Wäre ich ein Fo­to­graf und du mei­ne Fo­to­gra­fie, wäre au­ßer dir al­les schwarz-weiß und dun­kel und du ein leuch­ten­des Farb­spek­ta­kel, schim­mernd und schil­lernd, zu schön, um wahr zu sein.”

Love
Bild: Co­lors Make Life Bet­ter

Macht Lie­be wirk­lich blind?

von Sil­via

Es heißt, wer ein­mal ei­nen En­gel ge­se­hen hat
nimmt von da an al­les ganz an­ders wahr
nicht schil­lernd und schim­mernd
wie man viel­leicht mei­nen möch­te
son­dern trist und grau
ein schwa­cher Ab­glanz
ein rund um die Uhr be­wölk­ter Him­mel
ein durch ein Ge­wit­ter auf­ge­wühl­ter, tief­brau­ner Fluss

Das Ant­litz ei­nes En­gels er­bli­ckend
wer­den dir die Au­gen ge­öff­net
und du er­kennst,
dass die Welt, in der du lebst,
gar nichts ist
im Ver­gleich zu ihm

Ich bin nicht die ein­zi­ge, die dich sieht
dein Lä­cheln stammt aus ei­ner an­de­ren Welt
al­lein die Er­in­ne­rung dar­an
lässt auch mich lä­cheln
und ich ver­spü­re tiefs­te Dank­bar­keit
und Frie­den

Wäre ich ein Fo­to­graf
und du mei­ne Fo­to­gra­fie
wäre au­ßer dir
al­les schwarz-weiß
und dun­kel
und du ein leuch­ten­des Farb­spek­ta­kel
schim­mernd und schil­lernd
zu schön, um wahr zu sein

Dann und wann
ver­wen­dest du Wor­te
die er­ken­nen las­sen
dass du nicht von hier bist
nicht von die­ser Welt
wenn man ganz ge­nau hin­hört
„Das ent­zieht sich mei­ner ge­nau­en Kennt­nis“,
wie­der­holt das Mäd­chen ne­ben mir dei­ne Wor­te
„So musst du dich mal aus­drü­cken“,
flüs­tert sie ih­rer Freun­din zu
„Das heißt ‘Ich weiß es nicht’“
un­will­kür­lich muss ich lä­cheln

Nein, ich bin nicht die ein­zi­ge
nicht die ein­zi­ge, der auf­fällt
dass du an­ders bist als an­de­re
und doch die ein­zi­ge
die wirk­lich sieht
was du wirk­lich bist

Ein En­gel

Über Bücherstadt Kurier 1077 Artikel
Literatur für alle!

Kommentar hinterlassen

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*