Hörbücher und Hörspiele zur Winter- und Weihnachtszeit (Teil 1) Für kleine Kinder | #LitAdvent

by Bücherstadt Kurier

vier HörbücherZei­chen­set­ze­rin Alexa und Satz­hü­te­rin Pia haben sich durch einige Hör­bü­cher und Hör­spiele zur Win­ter- und Weih­nachts­zeit gelauscht und Tipps zusam­men­ge­stellt, die euch (und eure Kin­der) so rich­tig schön auf diese Zeit ein­stim­men. Heute haben sie etwas für kleine Kinder.

„Winterzeit, tief verschneit“

Es schneit, es schneit! In den kur­zen Geschich­ten von Otfried Preuß­ler im Hör­buch „Win­ter­zeit, tief ver­schneit“ dreht sich alles um den Win­ter. Hier wird Win­ter­schlaf gehal­ten und ein lie­gen­der Schnee­mann gebaut. Ein Zau­ber­spruch sorgt dafür, dass die kleine Hexe sich nicht mehr erkäl­tet. Und Wanja bleibt, mit Aus­sicht auf eine groß­zü­gige Beloh­nung, ein­fach auf dem war­men Ofen lie­gen. In die­sem Hör­buch sind viele kurze Geschich­ten ver­sam­melt, in denen bekannte Figu­ren wie die kleine Hexe, der kleine Was­ser­mann und Hörbe vor­kom­men. Teils han­delt es sich dabei um stark gekürzte Inhalte aus ande­ren Preuß­ler-Büchern. Diese Geschich­ten wir­ken zu unvoll­stän­dig, um in die­ser Form für sich ste­hen zu kön­nen. Es fin­den sich aber auch sol­che, die die win­ter­li­che Stim­mung wun­der­bar ein­fan­gen. Im Wech­sel ange­nehm unauf­ge­regt vor­ge­le­sen von Jodie Ahl­born, Peter Kaempfe und Julia Nacht­mann, ergibt „Win­ter­zeit, tief ver­schneit“ ins­ge­samt ein net­tes Hör­buch für Kin­der ab 5 Jah­ren. (za)

Win­ter­zeit, tief ver­schneit. Otfried Preuß­ler. Gele­sen von Jodie Ahl­born, Peter Kaempfe, Julia Nacht­mann. Sil­ber­fisch. 2022. Ab 5 Jahren.

„Der ganze Wald freut sich auf Weihnachten“

Die Weih­nachts­zeit ist eine schöne Zeit, fin­den die Tiere im Wald. Nur der Dachs Grum­mel in der Geschichte „Grum­mel freut sich auf Weih­nach­ten“ hat auf die­ses ganze Tam­tam keine Lust. Weder auf Weih­nachts­bäume noch Plätz­chen noch sonst irgend­was, das mit Weih­nach­ten zu tun hat. Er will nur seine Ruhe – bis alles eine uner­war­tete Wen­dung nimmt. Die­ser klei­nen Geschichte folgt „Der kleine Bär und das Mond­schein­wun­der“, in der sich der kleine Bär mit sei­nen Freun­den auf den Weg zum Mond macht, um mit ihm Mond­kekse zu essen. Und auch in der Geschichte „Der kleine Hase und das Schnee­flo­cken­ge­flüs­ter“ macht sich jemand auf die Reise: Der kleine Hase will ins ferne Land des Nordsterns.

Diese drei span­nen­den Geschich­ten im Hör­buch „Der ganze Wald freut sich auf Weih­nach­ten“, pas­send vor­ge­le­sen von Chris­tian Steyer, sor­gen für win­ter­li­che Stim­mung und Vor­freude auf die Weih­nachts­zeit. Beson­ders schön sind außer­dem die Lie­der von Fre­drik Vahle, die zwi­schen den Geschich­ten erklin­gen: „Das Racke­di­cke­du­cke-Lied“, „Der Win­ter­bär“, „Wei­ßer Win­ter“ und „Es stand ein Stern am Him­mel“. Eine schöne, abwechs­lungs­rei­che Samm­lung an Geschich­ten und Lie­dern für Kin­der ab 2 Jah­ren. (za)

Der ganze Wald freut sich auf Weih­nach­ten. Text: Paul Bright, Gil­lian Lobel, Eliza­beth Bagu­ley. Über­set­zung: Klara Schnei­der, Annette Schatz, Isa­bel Schatz. Musik: Prof. Dr. Fre­drik Vahle. Gele­sen von Chris­tian Steyer. Argon Sauer­län­der Audio. 2021. Ab 2 Jahren.

„Der Ostermann“

Für den Weih­nachts­mann und seine Frau ist klar: Auch ihr Sohn wird spä­ter ein­mal Weih­nachts­mann! Doch der Junge fin­det alles, was mit Win­ter und Weih­nach­ten zu tun hat, ein­fach nur däm­lich. Blu­men und bunt bemalte Eier hin­ge­gen spre­chen ihn sehr an – und so wird er lie­ber Oster­mann. Marc-Uwe Kling liest diese kurze, gereimte Geschichte von nur weni­gen Minu­ten wie gewohnt wit­zig und unter­halt­sam. Ich musste an meh­re­ren Stel­len lachen und fand es schade, dass die Geschichte so schnell zu Ende war. Am liebs­ten hätte ich noch stun­den­lang wei­ter­ge­hört. Kleine Zuhörer*innen ab etwa 3 Jah­ren, die mit den Bräu­chen Ostern und Weih­nach­ten ver­traut sind, wer­den ebenso wie Erwach­sene Freude an die­ser insze­nier­ten Lesung haben. Eine hörens­werte Lesung für zwi­schen­durch, die für gute Laune sorgt! (za)

Der Oster­mann. Marc-Uwe Kling. Gele­sen vom Autor. Hör­buch Ham­burg. 2020. BK-Alters­emp­feh­lung: Ab 3 Jahren.

„Spekulatius, der Weihnachtsdrache“

Mats‘ Vor­weih­nachts­zeit star­tet eher ent­täu­schend: Sein Advents­ka­len­der beinhal­tet nur Sprü­che, wie lang­wei­lig! Seine kleine Schwes­ter Mat­hilda hatte da mehr Glück. Dann aber pas­siert Mats doch noch etwas sehr Coo­les: Die etwas mys­te­riöse Frau Karma hat Mit­leid und erlaubt ihm, sich etwas aus ihrem Kram­la­den aus­zu­su­chen. Mats ent­schei­det sich für ein gol­de­nes Ei, aus dem am nächs­ten Tag doch tat­säch­lich ein klei­ner Dra­che schlüpft! Von A bis Z ist die­ser ein Weih­nachts­dra­che, er duf­tet sogar nach Weih­nachts­ge­bäck – also tauft ihn Mat­hilda kur­zer­hand Spe­ku­la­tius. Von nun an müs­sen sich die Kin­der um das kleine Wesen küm­mern, es mit Gebäck satt krie­gen, beim Spre­chen­ler­nen hel­fen und den klei­nen Kerl vor allem vor Eltern und ande­ren Erwach­se­nen verstecken.

Auf­ge­baut ist die Geschichte wie ein Advents­ka­len­der und war­tet mit täg­li­chen kur­zen Kapi­teln auf, die sich für Vor­schul­kin­der sicher­lich gut als tat­säch­li­chen Advents­ka­len­der anbie­ten. Wit­zig und durch­aus zau­ber­haft schafft es eine weih­nacht­li­che und kurz­wei­lige Unterhaltung.

Schwach sind lei­der das merk­wür­dige Ende und der man­gelnde Scha­ber­nack des klei­nen Dra­chens – statt­des­sen gibt es ein aus mei­ner Sicht unnö­ti­ges Ungleich­ge­wicht Rich­tung Lügen und Heim­lich­tue­reien. Das könnte an vie­len Stel­len dann doch besinn­li­cher ablau­fen. Den zwei­ten Band „Spe­ku­la­tius, der Weih­nachts­dra­che ret­tet das Fest“ werde ich mir aber auf jeden Fall auch noch zu Gemüte füh­ren! (sp)

Spe­ku­la­tius, der Weih­nachts­dra­che. Tobias Gold­farb. Gele­sen von Felix von Man­teu­f­fel. Argon Hör­buch. 2020. BK-Alters­emp­feh­lung: Ab 5 Jahren.

Ein Bei­trag zum Spe­cial #lit­ad­vent. Hier fin­det ihr alle Beiträge.

Weiterlesen

Leave a Comment

Diese Seite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Website erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Erfahre mehr