Charity-Hörspiel aus Barmbek „Skibbie und der mutige Plan der Barmbeker Tiere“ von Christoper Reit

by Seitentänzerin Michelle-Denise

Skibbie und der mutige PlanVor Kur­zem hat Sei­ten­tän­ze­rin Michelle-Denise erfah­ren, dass die kleine Maus Skib­bie in ihrer Nach­bar­schaft im Ham­bur­ger Stadt­teil Barm­bek lebt. Im regio­na­len Hör­spiel haben sie beson­ders Skib­bies gro­ßes Herz und seine Nächs­ten­liebe überzeugt.

Als die Barm­be­ker Bahn­hofs­maus Skib­bie und das Rot­kehl­chen Emma beob­ach­ten, wie der Teddy eines Mäd­chens in das Gleis­bett fällt, steht schnell fest, dass sie dem Kind hel­fen wol­len. Wie schlimm es dabei um Han­nah steht, wird ihnen erst klar, als sie her­aus­fin­den, dass das Wai­sen­kind von der fie­sen Erzie­he­rin Frau Zaus­ter im Kel­ler ein­ge­sperrt wird. Für Skib­bie und Emma ist sofort klar, dass sie Han­nah befreien müs­sen. Gemein­sam mit ihren Freun­den hecken die bei­den einen muti­gen Plan aus …

48 Kinder als Synchronsprecherinnen und ‑sprecher

Auf einer Bahn­fahrt mit sei­ner 6‑jähigen Cou­sine ent­deckte Chris­to­pher Reit beim Blick aus dem Fens­ter eine kleine Maus im Gleis­bett des Barm­be­ker Bahn­hofs in Ham­burg. Die­ser Moment inspi­rierte ihn zu einer Geschichte für eben­jene Cou­sine. Eine Geschichte über eine mutige Bahn­hofs­maus namens Skibbie.

Da es Reit wich­tig ist, Kin­dern Spaß an Büchern zu ver­mit­teln, lag es nahe, dass er für die Ver­to­nung sei­nes Buches 48 Schü­le­rin­nen und Schü­ler aus Ham­burg, Bay­ern und Köln ins Ton­stu­dio ein­lud. Alle Kin­der waren zuvor noch nie als Syn­chron­spre­che­rin­nen und ‑spre­cher tätig, aber das Ergeb­nis kann sich wirk­lich hören las­sen. Man hört, wie alle vol­ler Enthu­si­as­mus ihre Rolle ver­kör­pern. Sogar die Geräusch­ku­lisse wurde eigens von den Kin­dern erzeugt. Unter­stützt wur­den sie durch pro­mi­nente Spre­che­rin­nen und ‑spre­cher wie bei­spiels­weise dem Schau­spie­ler Bjarne Mädel, dem Rap­per Samy Deluxe oder der Tages­schau­spre­che­rin Julia-Niha­rika Sen.

Jeder ist einzigartig

Die Figu­ren des Hör­spiels haben alle ihren eige­nen Cha­rak­ter. Ob hyper­ak­tiv, schüch­tern oder ängst­lich, gemein­sam ergän­zen sich die Akteure und schaf­fen es, einen muti­gen Plan in die Tat umzu­set­zen. Das Hör­spiel zeigt, dass jede Cha­rak­ter­farbe etwas Beson­de­res ist und wie wich­tig Freunde sind.

Zu gerne habe ich den span­nen­den Gesprä­chen zwi­schen Rot­kehl­chen Emma (gespro­chen von Ella Günd­ling) und Skib­bie (gespro­chen von Ebba Rath) gelauscht. Aber für laute Lacher hat ein­deu­tig Samy Deluxe als Schild­kröte Paul mit sei­ner unnach­ahm­lich lus­ti­gen Art gesorgt. Paul ist für mich durch seine Mid­life-Cri­sis das Bin­de­glied zwi­schen Kin­dern und Erwach­se­nen. Er bringt Jugend­wör­ter kon­se­quent in einen fal­schen Kon­text und ver­wen­det diese möch­te­gern-cool mit einer sol­chen Selbst­si­cher­heit kom­plett falsch, dass er Alt und Jung unterhält.

Umweltbewusst und für einen guten Zweck

Bei „Skib­bie und der mutige Plan der Barm­be­ker Tiere“ han­delt es sich um ein Cha­rity-Hör­spiel, des­sen Erlöse zu 100 % an „Die Arche“ und das Kin­der­hos­piz „Ster­nen­brü­cke“ gehen. Das Hör­spiel steht bei allen digi­ta­len Strea­ming-Por­ta­len und als plas­tik­freie Digi­pack-CD zur Ver­fü­gung. Das Book­let hält hier­bei nicht nur inter­es­sante Hin­ter­grund­in­for­ma­tio­nen zur Pro­duk­tion von Skib­bie, son­dern auch ver­schie­dene Rät­sel und ein Gewinn­spiel für die Kin­der bereit.

Auch in Hin­blick auf die Unter­stüt­zung des guten Zwecks und dem umwelt­be­wuss­ten Gedan­ken bei der Pro­duk­tion des Hör­spiels über­zeugt die Geschichte rund um Skib­bie und seine Freunde und eig­net sich wun­der­bar als Geschenk für Kin­der, die gerne fan­ta­sie­vol­len Geschich­ten lauschen.

Skib­bie und der mutige Plan der Barm­be­ker Tiere. Chris­to­pher Reit. Spre­che­rIn­nen: Louisa Masciu­llo, Ebba Rath, Bjarne Mädel u.a. Audio-To-Go. 2022. 114 Minu­ten. Ab 6 Jahren.

Weiterlesen

Leave a Comment

Diese Seite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Website erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Erfahre mehr