Aufruf zum Mitmachen: Literarischer Adventskalender 2017

Liebe Bücherstädter,

der bü­cher­städ­ti­sche Li­te­ra­ri­sche Ad­vents­ka­len­der ist be­reits zur Tra­di­ti­on ge­wor­den. Je­des Jahr sam­meln wir krea­ti­ve Bei­trä­ge, um die Zeit vom 1. bis 24. De­zem­ber mit winterlich-weihnachtlichen Ge­schich­ten die Ad­vents­zeit zu ver­sü­ßen. Wir freu­en uns, den Ad­vents­ka­len­der auch die­ses Jahr wie­der mit euch ge­mein­sam zu ge­stal­ten. Hier­für su­chen wir wie­der viel­fäl­ti­ge Ge­schich­ten! Fol­gen­de Spiel­re­geln sind bei den Ein­sen­dun­gen zu be­ach­ten:

  • Euer Bei­trag soll­te et­was mit Win­ter bzw. Weih­nach­ten zu tun ha­ben.
  • Wel­che Text­form ihr wählt, bleibt euch über­las­sen. Das kann eine Kurz­ge­schich­te, ein Ge­dicht, ein Co­mic oder et­was völ­lig An­de­res, Li­te­ra­ri­sches sein.
  • Euer Text soll­te eine Län­ge von 10.000 Zei­chen (inkl. Leer­zei­chen) nicht über­schrei­ten.
  • Die Rech­te für den ein­ge­sen­de­ten Text lie­gen bei euch.

Schickt uns eure Bei­trä­ge bis ein­schließ­lich 12.11.2017 an fol­gen­de Adres­se:
kreativlabor@buecherstadtkurier.com

So­bald wir alle Tex­te ge­sich­tet ha­ben, be­nach­rich­ti­gen wir euch, ob der Text im Ad­vents­ka­len­der ver­öf­fent­licht wird. Al­ler­dings ge­ben wir nicht be­kannt, wann wel­cher Text er­scheint, so­dass es auch für die Mit­wir­ken­den span­nend bleibt. Da wir für un­se­re Ar­beit beim Bü­cher­stadt Ku­rier kei­ne Ent­loh­nung er­hal­ten, kön­nen wir kei­ne Ho­no­ra­re zah­len. Wir bie­ten je­doch an, euch als Au­to­ren vor­zu­stel­len. Schreibt dazu eine kur­ze Vita (ca. 450 Zei­chen) und gebt eure Web­site an, über die un­se­re Le­se­rIn­nen mehr über euch er­fah­ren kön­nen.

Wir sind of­fen für Wün­sche und An­re­gun­gen. Schreibt uns ein­fach an die oben ge­nann­te Adres­se! Viel Spaß beim Krea­tiv­sein wünscht euch

Eure BK-Redaktion

Il­lus­tra­ti­on: Zei­chen­set­ze­rin Ale­xa

Über Bücherstadt Kurier 1044 Artikel

Literatur für alle!

1 Kommentar zu Aufruf zum Mitmachen: Literarischer Adventskalender 2017

2 Trackbacks & Pingbacks

  1. Das literarische Sonntagsfrühstück: #4/2017 – Die Leserin
  2. Nornengestöber – 05.11.2017 – Nornennetz

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*