Andere zu demütigen soll Spaß machen?

Im Papp­bil­der­buch „Poff, Paff, Pau! Wir ma­chen heut Ra­dau!“ von Eva Dax und Sa­bi­ne Dul­ly geht es dar­um, wie wit­zig es ist, sich auf Kos­ten an­de­rer lus­tig zu ma­chen. Ge­schich­ten­zeich­ne­rin Ce­li­na hin­ter­fragt, ob das ein In­halt ist, den Kin­der ver­mit­telt be­kom­men soll­ten.

Saßt ihr schon ein­mal auf der Toi­let­te und wur­det mit Klo­pa­pier um­wi­ckelt oder wur­de euch mit Ge­walt et­was Schö­nes weg­ge­nom­men? In die­sem Bil­der­buch wird nicht auf die Sei­te des Ge­schä­dig­ten ein­ge­gan­gen, son­dern auf die der Tä­ter, die fie­se Hand­lun­gen als lus­ti­gen Scha­ber­nack ab­tun. Da­bei sind die Fi­gu­ren süß und nied­lich wir­ken­de Tie­re. Man soll sich mit dem Tä­ter iden­ti­fi­zie­ren und den Ge­schä­dig­ten ge­mein­sam aus­la­chen. Wei­ter­hin wer­den Tie­re rein­ge­legt, zum Bei­spiel ein Vo­gel, der auf Grund ei­nes Strei­ches ge­gen ei­nen Baum fliegt. Er wird von an­de­ren Tie­ren aus­ge­lacht, da dies als Witz auf­ge­grif­fen wird.

Aber brau­chen Kin­der Bil­der­bü­cher mit sol­chen un­päd­ago­gi­schen In­hal­ten? Hier­zu könn­te man sa­gen, dass die­se The­ma­tik schon öf­ter auf­ge­grif­fen wur­de. Bei­spiels­wei­se in „Max und Mo­ritz“ von Wil­helm Busch. Al­ler­dings müs­sen dort die bei­den Prot­ago­nis­ten ihre Leh­re dar­aus zie­hen. Es wird die Mo­ral ver­mit­telt, dass es letzt­end­lich falsch ist, an­de­ren mut­wil­lig ein Leid an­zu­tun und sich dar­über lus­tig zu ma­chen. Zu­dem wird bei Busch die Sei­te der Ge­schä­dig­ten wi­der­ge­spie­gelt. In dem Bil­der­buch „Poff, Paff, Pau! Wir ma­chen heut Ra­dau!“ wird dies ver­harm­lost. An­de­re aus­zu­la­chen wird po­si­tiv dar­ge­stellt und nur die Scha­ber­nack trei­ben­den Tä­ter tre­ten in den Vor­der­grund.

Auch wenn die Zeich­nun­gen noch so schön car­toon­haft und lus­tig von Il­lus­tra­to­rin Sa­bi­ne Dul­ly dar­ge­stellt sind: Ich wür­de die­ses Buch kei­nem Kind emp­feh­len, da es Mob­bing po­si­tiv dar­stellt und so­mit ver­harm­lost.

Poff, Paff, Pau! Wir ma­chen heut Ra­dau! Eva Dax. Il­lus­tra­ti­on: Sa­bi­ne Dul­ly. Tu­li­pan. 2017.

Geschichtenzeichnerin Celina
Über Geschichtenzeichnerin Celina 20 Artikel

Ich studiere an der Uni Bremen Kunst-Medien-Ästhetische Bildung und Erziehungs-, Bildungswissenschaften und arbeite nebenbei im Hort. Somit kann ich auch meinem erlernten Beruf als Erzieherin nachgehen. Ich leite die Kinderredaktionsgruppe in Huchting und gebe Mathe-Nachhilfe.

Kommentar hinterlassen

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*