Home Tags Posts tagged with "Alexey Pehov"
Tag

Alexey Pehov

  • Drei Bände lang hat Ale­xey Pehov mit sei­ner „Die Chro­ni­ken von Hara“-Reihe Span­nung auf­ge­baut, Cha­rak­tere zum Spiel­ball ver­schie­de­ner Mächte gemacht und einen Krieg her­auf­be­schwo­ren, der keine Sie­ger ken­nen kann. Mit „Sturm“ wurde ein abso­lut lesens­wer­ter und span­nen­der Abschluss zur Hara-Reihe geschrie­ben.

  • Uner­war­tete Ereig­nisse haben im zwei­ten Teil der Hara-Reihe ihre Schat­ten hin­ter­las­sen, die sich nun erhe­ben, um im drit­ten Band „Don­ner“ wei­ter­ge­spon­nen zu wer­den. Ein schier undurch­dring­li­ches Netz von Intri­gen, in dem man sich nur allzu schnell ver­fängt.

  • Wie schon im ers­ten Teil der „Chro­ni­ken von Hara“ ist auch im Band „Blitz“ der Aus­ruf Lucs all­ge­gen­wär­tig. Die Per­so­nen und Gegen­spie­ler sind vor­ge­stellt, die Auf­gabe und das Ziel sind klar. Und so schreibt Ale­xey Pehov seine Leser mit Voll­dampf in eine rasante Jagd und Hatz durch die Rei­che von Hara, zwi­schen Freund und Feind und viel Magie hin­durch.

  • Ein Ver­wirr­spiel an Ver­bün­de­ten und Geg­nern, fremde und neu ent­wor­fene Wesen und Mons­ter und dazu eine ordent­li­che Por­tion Magie. Eigent­lich ein stan­dar­di­sier­tes Rezept, um einen Fantasy-Roman zu ent­wer­fen. Und doch lässt sich der erste Teil der „Chro­ni­ken von Hara“ nicht so leicht in ein bestimm­tes Ras­ter drän­gen.