Home Mein Profil

Mein Profil

Bücher­städ­te­rin Kathrin
vor 3 Tagen no Com­ment

Ein uraltes, dem Ver­fall nahe ste­hen­des Schloss, ein dro­hen­der Ver­kauf, ein anti­kes Fluch­tuch, jede Menge Rät­sel und Fal­len, der Geruch nach Gefahr … und nach Toma­ten­klop­sen – mit­ten­drin die zehn­jäh­rige Mal­vina Moor­wood und ihr bes­ter Freund Tom.

vor 5 Tagen no Com­ment

Lust dar­auf, einem Tyran­no­sau­rus direkt in die Augen zu schauen? Bücher­städ­te­rin Kath­rin hat den zwei­ten Band von „Lebens­groß“ durch­ge­blät­tert und ist dabei auf unvor­stell­bare, urzeit­li­che Dimen­sio­nen gestoßen.

vor 4 Monaten no Com­ment

Bücher­städ­te­rin Kath­rin hat das Buch „Memento Mons­trum“ von Jochen Till und Wiebke Rau­ers ein­mal genauer unter die Lupe genom­men und dafür das Schloss des Gra­fen auf­ge­sucht, um sich mit ihm über sein neues Werk zu unterhalten.

vor 6 Monaten no Com­ment

Du weißt, dass der Wald Hei­mat für unzäh­lige Tiere und Pflan­zen ist. Und das nicht nur hier bei uns, son­dern über­all auf der Welt. Er bie­tet Schutz, lie­fert Sauer­stoff und so viel mehr. Doch kannst du dir auch vor­stel­len, dass es noch andere Wesen gibt, die im Wald leben?

vor 1 Jahr no Com­ment

Wäre es nicht traum­haft, den eige­nen Zim­merd­schun­gel immer wei­ter und wei­ter wach­sen zu las­sen und das prak­tisch für lau? Wie das geht, lest ihr in dem Buch „Plant it – Love it! Zim­mer­pflan­zen erfolg­reich tei­len“ von Caro Lang­ton und Rose Ray nach. 

vor 1 Jahr no Com­ment

Fast jeder kennt sicher die Geschichte um „Das letzte Ein­horn“. Doch habt ihr auch schon ein­mal vom ers­ten Ein­hörn­chen gehört? Ihr habt rich­tig gele­sen: Ein­hörn­chen. Nicht? Dann könnt ihr das mit dem Kin­der­buch „Das erste Ein­hörn­chen“ von Bea­trice Blue nachholen.

vor 2 Jahren no Com­ment

Wenn ihr euch also für die scheuen Wald­be­woh­ner inter­es­siert und vor einer Begeg­nung in freier Wild­bahn mit einem Bären ver­ständ­li­cher­weise zurück­schreckt, soll­tet ihr einen Blick in die­ses wun­der­volle Buch riskieren.

vor 2 Jahren no Com­ment

Ich habe mich unsterb­lich ver­liebt. Er ist recht klein (zumin­dest wenn man von sei­ner Spe­zies im All­ge­mei­nen aus­geht), hat Schup­pen – aller­dings sehr far­ben­präch­tige, die wie ein Regen­bo­gen schil­lern – einen leich­ten Über­biss und er lei­det unter Flatulenzen. 

vor 2 Jahren no Com­ment

Mit gro­ßer Vor­freude hat Bücher­städ­te­rin Kath­rin auf den Erschei­nungs­ter­min des neuen Buchs aus dem Zamo­­nien-Zyklus hin gefie­bert – „Weih­nach­ten auf der Lind­wurm­feste“ von Wal­ter Moers. Sie ist jedoch schon vor­her auf deut­lich nega­tive Rezen­sio­nen gestoßen.

vor 2 Jahren no Com­ment

Bücher­städ­te­rin Kath­rin ist nach Kel­anna gereist und hat sich durch eine Welt ohne Bücher gele­sen, viele ver­steckte Bot­schaf­ten ent­deckt und ist mit Sefia und Archer auf der Suche nach Ant­wor­ten durch die phan­tas­ti­sche Welt von „Ein Schatz aus Papier und Magie“ gestreift.

Ressort 
Buch­pran­ger