Mein Profil

by Bücherstadt Kurier
Bücher­städ­te­rin Tanja
vor 5 Jahren 5 Comments

Was kann es Schö­ne­res geben als zusam­men mit den Kin­dern eine Wich­tel­ma­nu­fak­tur zu eröff­nen? Bei lei­ser Musik und Plätz­chen bas­telt es sich auch am bes­ten... Und die­ses zau­ber­hafte Buch bie­tet dazu zahl­rei­che schlichte und ohne viel Mate­rial schnell umzu­set­zende und krea­tive Ideen zum Bas­teln und Ver­schen­ken in der Weihnachtszeit.

vor 6 Jahren no Com­ment

Wenn Kin­der von ihren Träu­men erzäh­len, hört sich das viel phan­ta­sie­vol­ler als bei Erwach­se­nen an. Da ist von Tie­ren und bun­ten Fabel­we­sen die Rede. Lau­rent Moreau hat sich in sei­nem neuen Bil­der­buch „Eine Nacht vol­ler Träume“ künst­le­risch mit dem Thema auseinandergesetzt.

vor 6 Jahren no Com­ment

Die kleine Was­ser­ratte Bill ist auf der Suche nach dem gro­ßen Glück: „Bill und Fabi­enne“ von Lorenz Pauli, Kath­rin Schä­rer und Karo­lin Weber bie­tet Anre­gun­gen rund um das Thema Was­ser­kraft und Ener­gie – bilin­gual und mit Expe­­ri­­men­­tier- und Bastelanleitungen.

vor 6 Jahren no Com­ment

„Der Dachs hat heute ein­fach Pech“ von Moritz Petz ist ein humor­vol­les Buch dar­über, wie Freund­schaft und Hilfs­be­reit­schaft zu unse­rem Glück ver­hel­fen. Eine nicht enden wol­lende Pech­strähne stellt den Dachs auf die Probe.

vor 6 Jahren no Com­ment

Alleine schon beim Blät­tern im Buch „Steine, Federn, Muscheln – Natur­kunst mit Kin­dern“ von Kat­rin und Frank Hecker krib­belt es in den Fin­gern und man möchte sofort hin­aus­ge­hen, die Natur ent­de­cken und dar­aus fan­ta­sie­volle Kunst­werke schaffen!

vor 6 Jahren 2 Comments

Wie alt ist das Uni­ver­sum? Was sind Gala­xien? Wor­aus besteht die Sonne? Warum spü­ren wir es nicht, wenn die Erde sich dreht und fal­len nicht run­ter? Ist der Mond aus Käse? Diese und noch viele andere Fra­gen zum Thema „Welt­all“ beant­wor­tet der Pro­fes­sor Astro­katz – einer der cle­vers­ten Kater.

vor 7 Jahren 4 Comments

Pip­pi­lothek??? Was ist das? Was macht man dort? Eine pfif­fige Maus ret­tet sich vor dem jagen­den Fuchs, indem sie ihm die Welt der Biblio­thek erklärt und ihn zum Lesen ver­führt. Sie sagt: „Ein Ort mit vie­len Büchern, mit Büchern zum Aus­lei­hen. Und Bücher braucht´s um etwas zu erle­ben. Um etwas zu ler­nen. Und um auf andere Ideen zu kommen...“ 

vor 7 Jahren no Com­ment

Es tanzt ein klei­ner Pin­guin... und nicht nur der! Das schöne Lie­­der-Sam­­mel­­buch im qua­­dra­­tisch-prak­­ti­­schen For­mat beinhal­tet eine enorme Aus­wahl an 40 Fin­ger­spie­len und Lie­der für die Klei­nen im ers­ten Lebens­jahr und dar­über hinaus.

Ressort 
Buch­pran­ger

Diese Seite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Website erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Erfahre mehr