Home Literarischer Adventskalender

Literarischer Adventskalender

  • Heinz – Hel­mut Had­wi­ger, der Autor des heu­ti­gen Adventskalender‐Beitrages, hat schon viel gemacht: Stu­dium der Rechts‐ und Staats­wis­sen­schaf­ten, Aus­bil­dung zum Buch­händ­ler, Pro­mo­tion zum Dr. jur. in Wien, seit 1996 in Ruhe, frei­schaf­fen­der Dich­ter und Schrift­stel­ler. Hin­ter dem 7. Tür­chen könnt ihr 3 sei­ner Gedichte lesen.

  • Ist das 500 Jahre alte Haus das Haus vom Niko­laus? Doro­thea Ender ver­rät uns mehr in ihrem Bei­trag für den Advents­ka­len­der. Die Autorin die­ses Tex­tes ist in der Bücher­stadt nicht unbe­kannt, viel mehr gehört sie zu denen, die gerne Kom­men­tare hin­ter­las­sen, an Aktio­nen teil­neh­men und die Bücher­stadt auf ihre Weise bele­ben.

  • Lite­ra­tur kennt keine Gren­zen – das beweist uns die Autorin des heu­ti­gen Tex­tes. Nana Adamia‐Churzilava lebt mit Mann und Toch­ter (8 Jahre) in Geor­gien. Sie hat Ger­ma­nis­tik stu­diert, ihren Dok­tor in Phi­lo­lo­gie gemacht und sich mit geor­gi­scher und deut­scher Lite­ra­tur befasst. Sie schreibt Lyrik, Essays, Kin­der­erzäh­lun­gen und Mär­chen. Eines ihrer Mär­chen könnt ihr heute im Advents­ka­len­der lesen.

  • Daniela Rött­ges schreibt schon seit über 10 Jah­ren phan­tas­ti­sche und humor­volle Geschich­ten. Vor eini­gen Jah­ren hat sie ange­fan­gen ihre Geschich­ten online unter dem Pseud­onym Schnee­re­gen zu ver­öf­fent­li­chen. Heute fin­det ihr eine ihrer Geschich­ten im Advents­ka­len­der.

  • Den Bei­trag hin­ter dem 2. Tür­chen ver­fasste Jose­phine Lopp. Über sich selbst ver­rät sie: “Im letz­ten Jahr bin ich nach Schott­land gezo­gen, um zu stu­die­ren und zu musi­zie­ren und bin nicht mehr zurück­ge­kom­men. Dafür habe ich mich von den Sagen und Mythen zu Lie­dern und einer Kin­der­ge­schichte inspi­rie­ren las­sen.”

  • Schaut nur, was sich hin­ter dem 1. Tür­chen befin­det! Den Bei­trag für den Advents­ka­len­der schrieb Yukiko. Auf ihrem Blog berich­tet sie von Schau­plät­zen der Welt. Sie lässt sich gerne von Ort zu Ort trei­ben – durch Rei­sen, Bücher, Film und Fern­se­hen – und teilt ihre Ein­drü­cke mit ihren Lesern.

  • Gemein­sam gestal­ten wir einen lite­ra­ri­schen Advents­ka­len­der! Schickt uns euren Text bis 28. Novem­ber an info@buecherstadtkurier.com mit dem Stich­wort „Advents­ka­len­der“. Gerne könnt ihr eurem Text eine kurze Vor­stel­lung eurer Per­son anhän­gen und euren Blog ange­ben. Die­sen ver­lin­ken wir im Falle einer Ver­öf­fent­li­chung im Bei­trag.