Home AuthorsAll posts by Bücherstadt Kurier
Author

Bücherstadt Kurier

  • Ste­fan Zweigs Erin­ne­run­gen an ein ver­ein­tes Europa hat Bücher­städ­te­rin Zarah schon oft emp­foh­len, ver­lie­hen und ver­schenkt. In Zei­ten, die den Natio­na­lis­mus immer stär­ker auf­le­ben las­sen, greift sie öfter denn je erneut zur anste­cken­den Lek­türe: Zweig macht Lust auf Europa, aber so rich­tig!

  • Im März 2019 hat Tanja Raich ihren Debüt­ro­man „Jesolo“ ver­öf­fent­licht. Im Inter­view hat sie Bücher­städ­te­rin Julia erzählt, warum sie so gerne schreibt, wie die Reak­tio­nen der Lese­rin­nen und Leser auf ihr Erst­lings­werk aus­sa­hen und was für sie ein gutes Buch aus­macht.

  • Das Coro­na­vi­rus hält zur­zeit die Welt in Atem. Vor allem das kul­tu­relle Leben scheint still zu ste­hen. Doch auch wäh­rend der Corona-Krise muss nie­mand ganz dar­auf ver­zich­ten, beson­ders nicht auf Lesun­gen. Bücher­städ­te­rin Julia hat sich des­halb für euch nach tol­len Tipps umge­se­hen, um sich die Lite­ra­tur nach Hause zu holen.

  • Wer mit den Fil­men von Baz Luhr­mann ver­traut ist, weiß, dass der aus­tra­li­sche Regis­seur immer ein opti­sches Feu­er­werk der Extra­klasse abbrennt. Trotz­dem ist seine Adap­tion von „Der große Gatsby“ nach dem Roman von F. Scott Fitz­ge­rald vor allem eines: ganz gro­ßes Schau­spie­l­er­kino. – Von Bücher­städ­te­rin Julia

  • Lei­nen los, Anker lich­ten, ver­rei­sen: ein Traum, den man sich gerade nur erfül­len kann, indem man in Bücher abtaucht. Bücher, die an exo­ti­schen oder weni­ger exo­ti­schen Orten, auf klei­nen Aben­teu­ern und gro­ßen Expe­di­tio­nen spie­len. Zei­len­schwim­me­rin Ronja, Geschich­ten­be­wah­re­rin Michaela, Bücher­städ­te­rin Julia und Worte­we­be­rin Annika haben einige Tipps für die nächste Lese-Reise gesam­melt.

  • Zu Zei­ten von #Soci­al­Di­stan­cing, Home­of­fice und ande­ren Sor­gen, kann die Iso­la­tion schnell belas­tend wer­den. Zei­len­schwim­me­rin Ronja, Satz­hü­te­rin Pia, Zei­chen­set­ze­rin Alexa, Wort­spie­ler Nico und Fabel­for­scher Chris­tian haben daher Spiele her­aus­ge­sucht, die sich für Fami­lien sowie andere in einem Haus­halt leben­den Men­schen oder zum gemein­sa­men Online­spie­len eig­nen.

  • Zeit – davon haben viele Men­schen der­zeit mehr als üblich. Abge­sagte Ver­an­stal­tun­gen, Kon­takt­ver­bot und der Auf­ruf, zu Hause zu blei­ben. Kein Pro­blem, Zei­len­schwim­me­rin Ronja, Fabel­for­scher Chris­tian, Satz­hü­te­rin Pia, Wort­spie­ler Nico und Zei­chen­set­ze­rin Alexa haben hier einige Spie­le­tipps für euch, bei denen garan­tiert einige Stun­den drauf­ge­hen wer­den!

  • Im März fei­ert die Bücher­welt die unab­hän­gi­gen Ver­lage. Das sind Ver­lags­häu­ser, die nicht zu einem gro­ßen Kon­zern gehö­ren und mit klei­nem Bud­get trotz­dem viel Wert auf inhalt­lich und optisch anspre­chende Bücher legen. Geschich­ten­zeich­ne­rin Celina und Worte­we­be­rin Annika haben Comic­tipps aus unab­hän­gi­gen Ver­la­gen gesam­melt.