Musikalisch-philosophische Gefühlswelten

1. August 2017 Erzähldetektivin Annette 1

„Die Sa­che Me­tro­po­lis“ ver­webt die Schick­sa­le ver­schie­de­ner Prot­ago­nis­ten über meh­re­re Jahr­hun­der­te mit der Lie­be zur Mu­sik, der Oper und Ri­chard Wag­ner. Doch nicht nur Mu­sik­be­geis­ter­te wer­den vom De­büt­ro­man des ame­ri­ka­ni­schen [...]

„Wir sind nicht die Welt. Die Welt sind die Dinge da draußen.“

18. November 2014 Zeichensetzerin Alexa 0

Lie­be, Le­ben, Glück und ganz vie­le Ge­dan­ken – dar­um geht es in Heinz Hel­les Ro­man „Der be­ru­hi­gen­de Klang von ex­plo­die­ren­dem Ke­ro­sin“. Im Sep­tem­ber die­ses Jah­res wur­de das Buch für den Schwei­zer Buch­preis no­mi­niert, und auch wenn es nicht ge­won­nen hat, ist es lesens- und hö­rens­wert.

Philosophieren mit Kindern im „Universum“

16. September 2014 Bücherstadt Kurier 0

„Lü­gen Amei­sen ei­gent­lich?“ Das ist nicht nur eine gute Fra­ge, son­dern auch der Ti­tel von Kris­ti­na Cal­verts und Eva Mug­gen­tha­lers neu­em Buch. Heu­te Vor­mit­tag ha­ben sie ihr Werk im Bre­mer „Uni­ver­sum“ ei­ner Schul­klas­se vor­ge­stellt.

Der kleine König Dezember

4. Februar 2014 Zeichensetzerin Alexa 2

Was wäre, wenn wir un­se­re Kind­heit am Ende des Le­bens hät­ten? Axel Ha­ckes „Der klei­ne Kö­nig De­zem­ber“ er­schien erst­mals 1993 im Kunst­mann Ver­lag und ent­hält Il­lus­tra­tio­nen von Mi­cha­el Sowa. Die [...]

Das Kartengeheimnis

25. April 2013 Wortklauberin Erika 1

Jostein Gaar­der er­zählt in sei­nem phi­lo­so­phi­schen Buch „Das Kar­ten­ge­heim­nis” von ei­ner Rei­se, ge­le­sen von Hans-Thomas, der mit sei­nem Va­ter ei­nem ei­ge­nen Aben­teu­er nach­jagt. Wo­bei, er jagt we­ni­ger ein Aben­teu­er als sei­ne [...]