Musikalisch-philosophische Gefühlswelten

1. August 2017 Erzähldetektivin Annette 1

„Die Sa­che Me­tro­po­lis“ ver­webt die Schick­sa­le ver­schie­de­ner Prot­ago­nis­ten über meh­re­re Jahr­hun­der­te mit der Lie­be zur Mu­sik, der Oper und Ri­chard Wag­ner. Doch nicht nur Mu­sik­be­geis­ter­te wer­den vom De­büt­ro­man des ame­ri­ka­ni­schen [...]

(K)ein Buch über Musik

11. Januar 2017 Bücherstadt Kurier 0

Stadt­be­su­che­rin Edith schlen­dert mit Anna En­quist durch die Stra­ßen und bleibt ste­hen, weil das „Streich­quar­tett“ sie zu ei­nem Haus­boot lockt. Ams­ter­dam. Ein Haus­boot in ei­nem der zahl­rei­chen Ka­nä­le bil­det den [...]

Musik als Mittel zur Freude

8. Juni 2016 Zeichensetzerin Alexa 0

Wenn Mär­chen neu er­zählt wer­den, be­steht im­mer die Ge­fahr, dass sie nicht an ihre Vor­la­ge her­an­kom­men. Vor al­lem, wenn es sich um so gro­ße Na­men wie Hans Chris­ti­an An­der­sen han­delt. [...]

Mit Musik um die Welt

15. März 2016 Bücherstadt Kurier 0

Was pas­siert, wenn zwei No­ten vom Win­de ver­weht wer­den? Es pas­siert ge­nau das, was man in „Zwei No­ten auf Welt­rei­se“ nach­le­sen kann. Die Au­to­rin Mi­chae­la Brauner-Zurmöhle hat mit ih­rer Ge­schich­te über die et­was ex­zen­tri­sche Noten-Dame und den ru­hi­gen Herrn Pia­nis­si­mo ein schö­nes Buch zum Vor­le­sen und Selbst­le­sen für äl­te­re Kin­der und neu­gie­ri­ge Er­wach­se­ne ge­schaf­fen.

Poesie als innere Musik

21. Mai 2015 Bücherstadt Kurier 0

Wie Mu­sik er­klingt die Poe­sie in uns, so­fern sie uns be­rührt. Nicht je­des Ge­dicht ver­mag Ge­füh­le aus­zu­lö­sen, Bil­der her­vor­zu­ru­fen und Sehn­süch­te zu we­cken. „Es gilt, die Dich­tung wie­der mit dem ma­gi­schen Mo­ment des Auf­bruchs zu ver­bin­den“, so Au­tor die­ses Wer­kes Tom Schulz. Es gin­ge da­bei um „Dich­tung voll ver­rück­tem Pa­thos und ei­ner Un­be­dingt­heit, Wild­heit, Zärt­lich­keit“.

Hintergrundmusik

11. April 2015 Bücherstadt Kurier 0

Das Kla­vier in mei­nem Kopf,
ein dra­ma­ti­sches Schau­spiel,
im Takt tan­zen­de Äste und Sträu­cher,
Gras­hal­me, die Töne spie­len.
Ein Auf und Ab zwi­schen Hoch und Tief,
die Mu­sik, die um mich her­um er­klingt
als wür­de sich al­les nur dar­um dre­hen.

Helfen braucht Mut

20. Oktober 2014 Bücherstadt Kurier 0

Um hel­fen zu kön­nen be­darf es an Mut. Das zeigt uns Mar­cus Pfis­ter in der Ge­schich­te „Re­gen­bo­gen­fisch komm, hilf mir!“. Der Menschenkinder-Verlag ver­öf­fent­lich­te die­ses Jahr eine Hörspiel-CD zum Bil­der­buch.

Ein Abend mit Johann Wolfgang von Goethe

12. September 2014 Bücherstadt Kurier 0

Bre­men – Am Don­ners­tag­abend ha­ben sich vie­le Men­schen an der „Glo­cke“ in der Bre­mer In­nen­stadt ver­sam­melt, um im Rah­men des Mu­sik­fes­tes ei­ner be­son­de­ren Art der Le­sung teil­zu­neh­men: „Ein Abend mit Jo­hann Wolf­gang von Goe­the.“

Bodo Wartke

10. September 2014 Bücherstadt Kurier 0

„Mu­sik macht Li­te­ra­tur hör­bar“, sagt Mu­si­ker Bodo Wart­ke. In ei­nem In­ter­view er­zählt er Bü­cher­städ­ter Di­ungo von sei­ner Ar­beit, sei­nen Wer­ken und sei­ner Lei­den­schaft für Mu­sik und Li­te­ra­tur.

1 2 3