Es war einmal …

27. Juni 2017 Bücherstadt Kurier 0

Lang­sam leg­te sich die Däm­me­rung über den Wald und die Tie­re des Ta­ges such­ten den Schutz ih­rer Höh­len und Nes­ter auf. Müt­ter rie­fen nach ih­ren aben­teu­er­lus­ti­gen Jun­gen und die Kin­der [...]

Das Lichtspiel

27. Januar 2017 Geschichtenerzähler Adrian 0

Mut­ter schenk­te mir die­ses Licht­spiel, be­vor sie starb. Sie mein­te, es wäre mal Teil ei­nes grö­ße­ren Mo­bi­les ge­we­sen, wel­ches über mei­nem Bett ge­han­gen hat­te, als ich noch ein Baby war. [...]

Adventskalender 2016: Türchen 11

11. Dezember 2016 Bücherstadt Kurier 3

Rät­sel 3 Fin­det euch zum Fest­schmaus ein Rot­kohl, Gans mit Klö­ßen O Tan­nen­baum im Licht­erschein Herz­li­ches Bei­sam­men­sein Ein Wort ist hier zu lö­sen Lie­be Bü­cher­städ­ter, das drit­te Rät­sel un­se­res Advents-Gewinnspiels ha­ben sich [...]

Adventskalender 2016: Türchen 9

9. Dezember 2016 Bücherstadt Kurier 3

Der Win­ter­prinz Es war ein­mal ein weit ent­fern­tes Kö­nig­reich, in dem leb­te eine Prin­zes­sin. Ei­nes Win­ter­ta­ges traf sie auf ih­rem Spa­zier­gang ei­nen jun­gen Mann. Sein di­cker Man­tel reich­te bis zum [...]

Musik als Mittel zur Freude

8. Juni 2016 Zeichensetzerin Alexa 0

Wenn Mär­chen neu er­zählt wer­den, be­steht im­mer die Ge­fahr, dass sie nicht an ihre Vor­la­ge her­an­kom­men. Vor al­lem, wenn es sich um so gro­ße Na­men wie Hans Chris­ti­an An­der­sen han­delt. [...]

Märchen machen müde Mäuse munter

2. Mai 2016 Zeichensetzerin Alexa 0

„Es war ein­mal ein drol­li­ger Zwerg na­mens Zwir­bel. Am liebs­ten saß er bei schö­nem Wet­ter am Märchen(buch)see, schau­te den Wol­ken­bil­dern nach, an­gel­te Buch­sta­ben und dach­te sich lus­ti­ge Sät­ze dazu aus.“ [...]

Von adeligen Ratten, Irrlichtern und einem kleinen Waisenmädchen

3. März 2016 Bücherstadt Kurier 0

„Die Welt ist gie­rig, und manch­mal ver­schlingt sie klei­ne Kin­der mit Haut und Haa­ren…“ Das muss auch die klei­ne Emi­ly Laing er­fah­ren, die in ei­nem nicht ge­ra­de ver­trau­ens­wür­di­gen Wai­sen­haus in Ro­ther­hi­the in Lon­don auf­wächst: Kin­der wer­den von ei­ner un­heim­li­chen Dame mit­ge­nom­men; wenn sie zu­rück­keh­ren, sind sie nicht mehr die­sel­ben. Die Be­to­nung liegt hier­bei auf wenn – denn man­che von ih­nen wer­den nie wie­der ge­se­hen.

1 2 3