Auf der Suche nach dem eigenen Ich?

23. November 2017 Bücherstadt Kurier 1

Für den Blog zum Li­te­ra­tur­fes­ti­val glo­ba­le° hat sich Stadt­be­su­che­rin Ma­ria Ru­ko­ver mit ei­nem nicht ganz ein­fa­chen Stück Ver­gan­gen­heits­be­wäl­ti­gung be­schäf­tigt: „Je­der muss doch ir­gend­wo sein“ von Dra­gan Ve­li­kić. Dank ei­ner Ko­ope­ra­ti­on [...]

Ein Schlag in die Magengrube

12. November 2017 Worteweberin Annika 0

Hazal ist Deutsch­tür­kin und die Welt hat nichts an­de­res im Sinn, als ihr die Ell­bo­gen in den Ma­gen zu ram­men. Also schlägt Hazal zu­rück, schlägt in der Nacht ih­res acht­zehn­ten [...]