Selim Özdogan im Interview

16. August 2017 Worteweberin Annika 2

Licht kann ja eine Me­ta­pher für so vie­les sein, für Wis­sen, für Ver­ständ­nis, für Wohl­wol­len, für Ori­en­tie­rung, aber auch da­für, nicht ge­nau un­ter­schei­den, kei­ne kla­ren Gren­zen zie­hen zu kön­nen. Man [...]

Susanne Fuß

2. Juni 2016 Bücherstadt Kurier 6

Am liebs­ten schrei­be ich Dreh­bü­cher. Das kommt mir ent­ge­gen, weil ich beim Schrei­ben im­mer Bil­der vor Au­gen habe. In ei­nem Bild lässt sich in kur­zer Zeit sehr viel aus­drü­cken, was [...]