Gegen das Vergessen, gegen Gewalt

Mit „Drei Stei­ne“ er­zählt Nils Os­kamp nicht nur eine au­to­bio­gra­fi­sche Ge­schich­te, son­dern er­mög­licht auch ei­nen ein­fa­che­ren Zu­gang zum The­ma Na­tio­nal­so­zia­lis­mus als bei­spiel­wei­se Ro­ma­ne. Gra­phic No­vels le­sen sich in der Re­gel schnel­ler, leich­ter, sind an­schau­li­cher und des­we­gen ein sinn­vol­les Me­di­um für die the­ma­ti­sche Aus­ein­an­der­set­zung im schu­li­schen Rah­men. „Drei Stei­ne“ bie­tet dar­über hin­aus Be­gleit­ma­te­ria­li­en, die im päd­ago­gi­schen All­tag ge­nutzt wer­den kön­nen; so kann die Gra­phic No­vel als Auf­hän­ger für wei­te­re The­men fun­gie­ren: All­tags­ras­sis­mus, Rechts­ex­tre­mis­mus und An­ti­se­mi­tis­mus sind bis heu­te ak­tu­ell. Die Ge­schich­te um Os­kamp, der Op­fer rech­ter Ge­walt wur­de, ist eine von vie­len und dient bei­spiel­haft da­für, wo­hin Ge­walt füh­ren, aber auch, wie man da­ge­gen vor­ge­hen kann. Vor al­lem als Schul­lek­tü­re ist die­se Gra­phic No­vel emp­feh­lens­wert! Un­ter­stützt wird das Buch­pro­jekt von der Ama­deu An­to­nio Stif­tung – In­itia­ti­ven für Zi­vil­ge­sell­schaft und de­mo­kra­ti­sche Kul­tur.

Zei­chen­set­ze­rin Ale­xa

Zum Wei­ter­le­sen / Ma­te­ria­li­en zum The­ma:
Drei Stei­ne. Nils Os­kamp. Pa­ni­ni. 2016. Be­gleit­ma­te­ri­al down­loa­den: www.dreisteine.com/de
Ma­te­ria­li­en zur Ge­walt­prä­ven­ti­on u.a.: www.friedenspaedagogik.de
Zeit­rei­se, his­to­ri­sches Wis­sen: www.zeitklicks.de
Holocaust-Literatur und Deutsch­un­ter­richt. Jens Birk­mey­er. Schnei­der Ver­lag Ho­hen­geh­ren. 2008.
Vor­ur­tei­le in der Kinder- und Ju­gend­li­te­ra­tur. Wolf­gang Benz. Metropol-Verlag. 2010.

Über Zeichensetzerin Alexa 83 Artikel
Zeichensetzerin Alexa ist - in Begleitung des Buchfinken - an verschiedenen Orten der Bücherstadt anzutreffen. Außerhalb dieser arbeitet sie als Erzieherin in einem Bremer Elternverein, studiert Germanistik und Kunst-Medien-Ästhetische Bildung und gestaltet ihr Projekt Zeichenblicke.

Kommentar hinterlassen

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*