Datenschutz

Datenschutzerklärung:

Da­ten­schutz

Die Be­trei­ber die­ser Sei­ten neh­men den Schutz Ih­rer per­sön­li­chen Da­ten sehr ernst. Wir be­han­deln Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten ver­trau­lich und ent­spre­chend der ge­setz­li­chen Da­ten­schutz­vor­schrif­ten so­wie die­ser Da­ten­schutz­er­klä­rung.

Die Nut­zung un­se­rer Web­sei­te ist in der Re­gel ohne An­ga­be per­so­nen­be­zo­ge­ner Da­ten mög­lich. So­weit auf un­se­ren Sei­ten per­so­nen­be­zo­ge­ne Da­ten (bei­spiels­wei­se Name, An­schrift oder E-Mail-Adressen) er­ho­ben wer­den, er­folgt dies, so­weit mög­lich, stets auf frei­wil­li­ger Ba­sis. Die­se Da­ten wer­den ohne Ihre aus­drück­li­che Zu­stim­mung nicht an Drit­te wei­ter­ge­ge­ben.

Wir wei­sen dar­auf hin, dass die Da­ten­über­tra­gung im In­ter­net (z.B. bei der Kom­mu­ni­ka­ti­on per E-Mail) Si­cher­heits­lü­cken auf­wei­sen kann. Ein lü­cken­lo­ser Schutz der Da­ten vor dem Zu­griff durch Drit­te ist nicht mög­lich.

Da­ten­schutz­er­klä­rung für die Nut­zung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf un­se­ren Sei­ten sind Plug­ins des so­zia­len Netz­werks Face­book, An­bie­ter Face­book Inc., 1 Ha­cker Way, Men­lo Park, Ca­li­for­nia 94025, USA, in­te­griert. Die Facebook-Plugins er­ken­nen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button” („Ge­fällt mir”) auf un­se­rer Sei­te. Eine Über­sicht über die Facebook-Plugins fin­den Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie un­se­re Sei­ten be­su­chen, wird über das Plug­in eine di­rek­te Ver­bin­dung zwi­schen Ih­rem Brow­ser und dem Facebook-Server her­ge­stellt. Face­book er­hält da­durch die In­for­ma­ti­on, dass Sie mit Ih­rer IP-Adresse un­se­re Sei­te be­sucht ha­ben. Wenn Sie den Face­book „Like-Button” an­kli­cken wäh­rend Sie in Ih­rem Facebook-Account ein­ge­loggt sind, kön­nen Sie die In­hal­te un­se­rer Sei­ten auf Ih­rem Facebook-Profil ver­lin­ken. Da­durch kann Face­book den Be­such un­se­rer Sei­ten Ih­rem Be­nut­zer­kon­to zu­ord­nen. Wir wei­sen dar­auf hin, dass wir als An­bie­ter der Sei­ten kei­ne Kennt­nis vom In­halt der über­mit­tel­ten Da­ten so­wie de­ren Nut­zung durch Face­book er­hal­ten. Wei­te­re In­for­ma­tio­nen hier­zu fin­den Sie in der Da­ten­schutz­er­klä­rung von Face­book un­ter http://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wün­schen, dass Face­book den Be­such un­se­rer Sei­ten Ih­rem Facebook- Nut­zer­kon­to zu­ord­nen kann, log­gen Sie sich bit­te aus Ih­rem Facebook-Benutzerkonto aus.

Da­ten­schutz­er­klä­rung für die Nut­zung von Goog­le +1

Un­se­re Sei­ten nut­zen Funk­tio­nen von Goog­le +1. An­bie­ter ist die Goog­le Inc. 1600 Am­phi­theat­re Park­way Moun­tain View, CA 94043, USA.

Er­fas­sung und Wei­ter­ga­be von In­for­ma­tio­nen: Mit­hil­fe der Goog­le +1-Schaltfläche kön­nen Sie In­for­ma­tio­nen welt­weit ver­öf­fent­li­chen. über die Goog­le +1-Schaltfläche er­hal­ten Sie und an­de­re Nut­zer per­so­na­li­sier­te In­hal­te von Goog­le und un­se­ren Part­nern. Goog­le spei­chert so­wohl die In­for­ma­ti­on, dass Sie für ei­nen In­halt +1 ge­ge­ben ha­ben, als auch In­for­ma­tio­nen über die Sei­te, die Sie beim Kli­cken auf +1 an­ge­se­hen ha­ben. Ihre +1 kön­nen als Hin­wei­se zu­sam­men mit Ih­rem Pro­fil­na­men und Ih­rem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Such­ergeb­nis­sen oder in Ih­rem Google-Profil, oder an an­de­ren Stel­len auf Web­sites und An­zei­gen im In­ter­net ein­ge­blen­det wer­den. Goog­le zeich­net In­for­ma­tio­nen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und an­de­re zu ver­bes­sern. Um die Goog­le +1-Schaltfläche ver­wen­den zu kön­nen, be­nö­ti­gen Sie ein welt­weit sicht­ba­res, öf­fent­li­ches Google-Profil, das zu­min­dest den für das Pro­fil ge­wähl­ten Na­men ent­hal­ten muss. Die­ser Name wird in al­len Google-Diensten ver­wen­det. In man­chen Fäl­len kann die­ser Name auch ei­nen an­de­ren Na­men er­set­zen, den Sie beim Tei­len von In­hal­ten über Ihr Google-Konto ver­wen­det ha­ben. Die Iden­ti­tät Ih­res Google- Pro­fils kann Nut­zern an­ge­zeigt wer­den, die Ihre E-Mail-Adresse ken­nen oder über an­de­re iden­ti­fi­zie­ren­de In­for­ma­tio­nen von Ih­nen ver­fü­gen.

Ver­wen­dung der er­fass­ten In­for­ma­tio­nen: Ne­ben den oben er­läu­ter­ten Ver­wen­dungs­zwe­cken wer­den die von Ih­nen be­reit­ge­stell­ten In­for­ma­tio­nen ge­mäß den gel­ten­den Google-Datenschutzbestimmungen ge­nutzt. Goog­le ver­öf­fent­licht mög­li­cher­wei­se zu­sam­men­ge­fass­te Sta­tis­ti­ken über die +1-Aktivitäten der Nut­zer bzw. gibt die­se an Nut­zer und Part­ner wei­ter, wie etwa Pu­blisher, In­se­ren­ten oder ver­bun­de­ne Web­sites.

Da­ten­schutz­er­klä­rung für die Nut­zung von In­sta­gram

Auf un­se­ren Sei­ten sind Funk­tio­nen des Diens­tes In­sta­gram ein­ge­bun­den. Die­se Funk­tio­nen wer­den an­ge­bo­ten durch die In­sta­gram Inc., 1601 Wil­low Road, Men­lo Park, CA, 94025, USA in­te­griert. Wenn Sie in Ih­rem In­sta­gram – Ac­count ein­ge­loggt sind kön­nen Sie durch An­kli­cken des In­sta­gram – But­tons die In­hal­te un­se­rer Sei­ten mit Ih­rem In­sta­gram – Pro­fil ver­lin­ken. Da­durch kann In­sta­gram den Be­such un­se­rer Sei­ten Ih­rem Be­nut­zer­kon­to zu­ord­nen. Wir wei­sen dar­auf hin, dass wir als An­bie­ter der Sei­ten kei­ne Kennt­nis vom In­halt der übermittelten Da­ten so­wie de­ren Nut­zung durch In­sta­gram er­hal­ten.

Wei­te­re In­for­ma­tio­nen hier­zu fin­den Sie in der Da­ten­schutz­er­klä­rung von In­sta­gram: http://instagram.com/about/legal/privacy/

Da­ten­schutz­er­klä­rung für die Nut­zung von Twit­ter

Auf un­se­ren Sei­ten sind Funk­tio­nen des Diens­tes Twit­ter ein­ge­bun­den. Die­se Funk­tio­nen wer­den an­ge­bo­ten durch die Twit­ter Inc., 1355 Mar­ket Street, Sui­te 900, San Fran­cis­co, CA 94103, USA. Durch das Be­nut­zen von Twit­ter und der Funk­ti­on „Re-Tweet” wer­den die von Ih­nen be­such­ten Web­sei­ten mit Ih­rem Twitter-Account ver­knüpft und an­de­ren Nut­zern be­kannt ge­ge­ben. Da­bei wer­den auch Da­ten an Twit­ter über­tra­gen. Wir wei­sen dar­auf hin, dass wir als An­bie­ter der Sei­ten kei­ne Kennt­nis vom In­halt der über­mit­tel­ten Da­ten so­wie de­ren Nut­zung durch Twit­ter er­hal­ten. Wei­te­re In­for­ma­tio­nen hier­zu fin­den Sie in der Da­ten­schutz­er­klä­rung von Twit­ter un­ter http://twitter.com/privacy.

Ihre Da­ten­schutz­ein­stel­lun­gen bei Twit­ter kön­nen Sie in den Konto-Einstellungen un­ter http://twitter.com/account/settings än­dern.

Da­ten­schutz­er­klä­rung für die Nut­zung von You­Tube

Un­se­re Web­sei­te nutzt Plug­ins der von Goog­le be­trie­be­nen Sei­te You­Tube. Be­trei­ber der Sei­ten ist die You­Tube, LLC, 901 Cher­ry Ave., San Bru­no, CA 94066, USA. Wenn Sie eine un­se­rer mit ei­nem YouTube-Plugin aus­ge­stat­te­ten Sei­ten be­su­chen, wird eine Ver­bin­dung zu den Ser­vern von You­Tube her­ge­stellt. Da­bei wird dem Youtube-Server mit­ge­teilt, wel­che un­se­rer Sei­ten Sie be­sucht ha­ben.
Wenn Sie in Ih­rem YouTube-Account ein­ge­loggt sind er­mög­li­chen Sie You­Tube, Ihr Surf­ver­hal­ten di­rekt Ih­rem per­sön­li­chen Pro­fil zu­zu­ord­nen. Dies kön­nen Sie ver­hin­dern, in­dem Sie sich aus Ih­rem YouTube-Account aus­log­gen.

Wei­te­re In­for­ma­tio­nen zum Um­gang von Nut­zer­da­ten fin­den Sie in der Da­ten­schutz­er­klä­rung von You­Tube un­ter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Coo­kies

Die In­ter­net­sei­ten ver­wen­den teil­wei­se so ge­nann­te Coo­kies. Coo­kies rich­ten auf Ih­rem Rech­ner kei­nen Scha­den an und ent­hal­ten kei­ne Vi­ren. Coo­kies die­nen dazu, un­ser An­ge­bot nut­zer­freund­li­cher, ef­fek­ti­ver und si­che­rer zu ma­chen. Coo­kies sind klei­ne Text­da­tei­en, die auf Ih­rem Rech­ner ab­ge­legt wer­den und die Ihr Brow­ser spei­chert.

Die meis­ten der von uns ver­wen­de­ten Coo­kies sind so ge­nann­te „Session-Cookies“. Sie wer­den nach Ende Ih­res Be­suchs au­to­ma­tisch ge­löscht. An­de­re Coo­kies blei­ben auf Ih­rem End­ge­rät ge­spei­chert, bis Sie die­se lö­schen. Die­se Coo­kies er­mög­li­chen es uns, Ih­ren Brow­ser beim nächs­ten Be­such wie­der­zu­er­ken­nen.

Sie kön­nen Ih­ren Brow­ser so ein­stel­len, dass Sie über das Set­zen von Coo­kies in­for­miert wer­den und Coo­kies nur im Ein­zel­fall er­lau­ben, die An­nah­me von Coo­kies für be­stimm­te Fäl­le oder ge­ne­rell aus­schlie­ßen so­wie das au­to­ma­ti­sche Lö­schen der Coo­kies beim Schlie­ßen des Brow­ser ak­ti­vie­ren. Bei der De­ak­ti­vie­rung von Coo­kies kann die Funk­tio­na­li­tät die­ser Web­site ein­ge­schränkt sein.

Kon­takt­for­mu­lar

Wenn Sie uns per Kon­takt­for­mu­lar An­fra­gen zu­kom­men las­sen, wer­den Ihre An­ga­ben aus dem An­fra­ge­for­mu­lar in­klu­si­ve der von Ih­nen dort an­ge­ge­be­nen Kon­takt­da­ten zwecks Be­ar­bei­tung der An­fra­ge und für den Fall von An­schluss­fra­gen bei uns ge­spei­chert. Die­se Da­ten ge­ben wir nicht ohne Ihre Ein­wil­li­gung wei­ter.

News­let­ter­da­ten

Wenn Sie den auf der Web­sei­te an­ge­bo­te­nen News­let­ter be­zie­hen möch­ten, be­nö­ti­gen wir von Ih­nen eine E-Mail-Adresse so­wie In­for­ma­tio­nen, wel­che uns die Über­prü­fung ge­stat­ten, dass Sie der In­ha­ber der an­ge­ge­be­nen E-Mail-Adresse sind und mit dem Emp­fang des News­let­ters ein­ver­stan­den sind. Wei­te­re Da­ten wer­den nicht er­ho­ben. Die­se Da­ten ver­wen­den wir aus­schließ­lich für den Ver­sand der an­ge­for­der­ten In­for­ma­tio­nen und ge­ben sie nicht an Drit­te wei­ter.

Die er­teil­te Ein­wil­li­gung zur Spei­che­rung der Da­ten, der E-Mail-Adresse so­wie de­ren Nut­zung zum Ver­sand des News­let­ters kön­nen Sie je­der­zeit wi­der­ru­fen , etwa über den „Austragen“-Link im News­let­ter.