StadtgesprächWas wäre eine Bü­cher­stadt ohne an­re­gen­de Ge­sprä­che? Li­te­ra­ri­sche Events wie Le­sun­gen, Buch­mes­sen und Thea­ter­be­su­che bie­ten ne­ben In­ter­views mit Li­te­ra­tur­men­schen stets ei­nen An­reiz für bü­cher­städ­ti­schen Aus­tausch. Bis spät in die Nacht sieht man Licht im Café La Ro­che bren­nen, wo sich Bü­cher­städ­ter re­gel­mä­ßig zum Plausch tref­fen.

Die Feuilletöne im Interview

14. Februar 2018 Worteweberin Annika 0

Bei uns in der Bü­cher­stadt geht es ei­ni­ge Wo­chen lang nur um Phi­lo­so­phie. Ein span­nen­des The­ma, für das sich un­se­re Ko­ope­ra­ti­ons­part­ner, die Feuil­le­tö­ne, gleich ein gan­zes Jahr Zeit ge­nom­men ha­ben: [...]

Willkommen in der Philosophiestadt!

11. Februar 2018 Bücherstadt Kurier 21

Lie­be Bü­cher­städ­ter, was ist denn das? Seht ihr die Wölk­chen über der Bü­cher­stadt auf­stei­gen? Das sind die Rauch­wölk­chen, die um die Köp­fe der Bü­cher­städ­ter krei­sen und sich lang­sam aus­brei­ten. In [...]

Über das E und U

10. Februar 2018 Worteweberin Annika 1

Ma­ria­na Le­kys Ro­man „Was man von hier aus se­hen kann“ hat nicht nur den Preis als Lieb­lings­buch der un­ab­hän­gi­gen Buch­händ­ler 2017 ge­won­nen, son­dern hat sich in letz­ter Zeit auch zum [...]

Winterpause

25. Dezember 2017 Bücherstadt Kurier 0

Lie­be Bü­cher­städ­ter, nun wird al­les still um uns her­um, das Re­dak­ti­ons­haus ist ver­las­sen, die Auf­ga­ben und To-Do-Zettel ver­blas­sen. Wir zie­hen uns zu­rück in un­se­re Häu­ser und ma­chen es uns ge­müt­lich [...]

Ausverkaufte Lesung mit Sebastian Fitzek

19. Dezember 2017 Poesiearchitektin Lena 0

„Ha­ben Sie Alp­träu­me, Herr Fit­zek?“ „Nein. Ich wer­de da­für be­zahlt, dass an­de­re mit mei­nen Alp­träu­men nach Hau­se ge­hen.“ Poe­sie­ar­chi­tek­tin Lena hat im Rah­men des 11. Kri­mi­fes­ti­vals in Ham­burg eine Le­sung [...]

1 2 3 29