#FeminismusFuckYeah

8. Dezember 2014 Bücherstadt Kurier 0

Anne Wizo­rek, Fe­mi­nis­tin der jüngs­ten Ge­ne­ra­ti­on und Be­grün­de­rin der Twitter-Kampagne #Auf­schrei, fasst in „Weil ein #Auf­schrei nicht reicht“ die ak­tu­el­len Dis­kur­se zu den The­men Fe­mi­nis­mus, Se­xis­mus und Dis­kri­mi­nie­rung zu­sam­men.

111 absurde Rätselgeschichten

11. November 2014 Bücherstadt Kurier 0

„Die Letz­ten wer­den die Ers­ten sein. Es sei denn, sie sind zu lang­sam: 111 ab­sur­de Rät­sel­ge­schich­ten – Kunst und Kul­tur“ – Schon der Ti­tel er­scheint ei­nem ab­surd, die Ein­lei­tung ver­rückt, ganz zu schwei­gen von den Rät­sel­ge­schich­ten.

Steine, Federn, Muscheln – Naturkunst mit Kindern

25. Oktober 2014 Bücherstadt Kurier 0

Al­lei­ne schon beim Blät­tern im Buch „Stei­ne, Fe­dern, Mu­scheln – Na­tur­kunst mit Kin­dern“ von Kat­rin und Frank He­cker krib­belt es in den Fin­gern und man möch­te so­fort hin­aus­ge­hen, die Na­tur ent­de­cken und dar­aus fan­ta­sie­vol­le Kunst­wer­ke schaf­fen!

Istanbul, mit scharfe Soße?

21. August 2014 Bücherstadt Kurier 0

„Es gibt vie­le Wege, ein frem­des Land ken­nen­zu­ler­nen“, schreibt Au­to­rin und Il­lus­tra­to­rin Alex­an­dra Klo­bouk in „Is­tan­bul, mit schar­fe Soße?“. Sie hat die Tür­kei im Rah­men ih­res Stu­di­ums ken­nen­ge­lernt und die Er­fah­run­gen, die sie in­ner­halb von sechs Mo­na­ten ge­sam­melt hat, in die­sem Werk ver­an­schau­licht.

Extravagante Engländerinnen

17. Juli 2014 Bücherstadt Kurier 0

„Ex­tra­va­gan­te Eng­län­de­rin­nen“ ent­führt uns an­schau­lich, bunt und sachlich-nüchtern in eine an­de­re Zeit und gibt ei­nen Über­blick über die Ta­ten eng­li­scher Aris­to­kra­tin­nen. Op­tisch und in­halt­lich ist das Buch in­ter­es­sant ge­stal­tet und [...]

1 2 3 4