Hinter den Kulissen von Sherlock: Ein multidimensionaler Audiokommentar

26. November 2015 Bücherstadt Kurier 0

Mit „Sher­lock – hin­ter den Ku­lis­sen der Er­folgs­se­rie“ ist bei Kne­se­beck ein bild­ge­wal­ti­ges Be­gleit­buch zur BBC-Serie Sher­lock auf Deutsch er­schie­nen. Wie in ei­nem rie­si­gen Scrap­book ver­sam­meln sich Hin­ter­grund­in­for­ma­tio­nen, In­si­der­wis­sen und nie ge­se­he­ne Bil­der, die den krea­ti­ven Ent­ste­hungs­pro­zess der Se­rie greif­bar ma­chen.

Für die eigene Wichtelmanufaktur: 24 Ideen zu Weihnachten

25. November 2015 Bücherstadt Kurier 0

Was kann es Schö­ne­res ge­ben als zu­sam­men mit den Kin­dern eine Wich­tel­ma­nu­fak­tur zu er­öff­nen? Bei lei­ser Mu­sik und Plätz­chen bas­telt es sich auch am bes­ten... Und die­ses zau­ber­haf­te Buch bie­tet dazu zahl­rei­che schlich­te und ohne viel Ma­te­ri­al schnell um­zu­set­zen­de und krea­ti­ve Ide­en zum Bas­teln und Ver­schen­ken in der Weih­nachts­zeit.

Nimm die Blume!

10. November 2015 Bücherstadt Kurier 0

Buch­stap­le­rin Mai­ke hat sich letzt­end­lich zum Wohl der Oh­ren in der Bü­cher­stadt da­ge­gen ent­schie­den, ihr Lob­lied auf Aman­da Pal­mers Buch „The Art of As­king“ auf der Uku­le­le vor­zu­spie­len. Doch sie ist schon seit ein paar Jah­ren Fan der ex­zen­tri­schen Mu­si­ke­rin und hat dem Er­schei­nen der ehr­li­chen und in­spi­rie­ren­den Me­moi­ren im Eich­born Ver­lag ent­ge­gen­ge­fie­bert.

„Wer hat den Krieg gewonnen?“ „Ich, denn ich habe überlebt!“

20. Oktober 2015 Bücherstadt Kurier 0

Der Gaza-Streifen ist ein viel um­kämpf­tes Ge­biet. Es gibt kaum je­man­den, der dort lebt und nicht min­des­tens ei­nen Krieg über­lebt hat. An­grif­fe sind manch­mal kurz, manch­mal dau­ern sie Tage oder Wo­chen an. Kei­ner weiß es vor­her. Aber ei­nes ist si­cher: Wenn die Kampf­flie­ger und Pan­zer an­grei­fen, ver­än­dern sie das Ge­sicht von Gaza je­des Mal aufs Neue – und für im­mer.

Kriegsfotografen erzählen

29. September 2015 Bücherstadt Kurier 0

„Durch die Ka­me­ra zu se­hen, was an­de­re nicht er­tra­gen könn­ten, ge­hört zum Be­ruf, doch in all den Jah­ren habe ich es nie ge­schafft, mei­ne Ge­füh­le aus­zu­schal­ten. Ich glau­be nicht, dass es rich­tig wäre.“ In „Bil­der­krie­ger“ er­zäh­len Kriegs­fo­to­gra­fen von ih­ren Er­fah­run­gen.

Revolution aus Gruppenzwang

14. August 2015 Bücherstadt Kurier 0

Nicht Che Gue­va­ra prangt über dem in gold­gel­ben Let­tern ge­schrie­be­nen Ti­tel „Re­vo­lu­ti­on“ – es ist das Buch von Rus­sell Brand. Be­kannt, be­rüch­tigt und be­gna­digt durch Film und Fern­se­hen. Al­lein die­ser iro­ni­sche Akt der Co­ver­wahl lässt ei­nen ins Grü­beln kom­men.

Marktstrategie?

2. August 2015 Bücherstadt Kurier 0

Der be­kann­te Wis­sen­schafts­psy­cho­lo­ge Jack Nas­her ver­sucht mit sei­nem neu­en Buch „Ent­larvt“ an alte Er­fol­ge an­zu­knüp­fen. Auf 200 Sei­ten schil­dert er, wie man an­geb­lich an die gan­ze Wahr­heit her­an­kommt, und ver­sucht ei­nem die nö­ti­gen Hilfs­mit­tel da­für zur Sei­te zu stel­len.

Buch – Bücher – Lieblingsbücher

2. Juli 2015 Bücherstadt Kurier 0

Es ist nun schon ein paar Jah­re her, seit­dem das Goethe-Institut zu ei­nem Wett­be­werb auf­ge­ru­fen hat. Schluss­end­lich ha­ben mehr als 4000 Men­schen, Bü­cher­rat­ten, um es an­ders aus­zu­drü­cken, teil­ge­nom­men und über ihr Lieb­lings­buch be­rich­tet. Die schöns­ten Buch­emp­feh­lun­gen sind in ei­nem Sam­mel­band er­schie­nen.

Ideenhilfe für Motivationslose

12. Juni 2015 Bücherstadt Kurier 0

Was tun, wenn ich Lust zum Schrei­ben habe, aber die all­seits be­kann­te Schreib­blo­cka­de mei­nen Weg kreuzt? In Ulla Mo­thes „Und mor­gen ein Ro­man“ fin­den sich di­ver­se Ide­en und An­sporn der Mo­ti­va­ti­on auf die Sprün­ge zu hel­fen.

1 2 3 4 5