Philosophie als Selbststudium (Teil I)

12. Februar 2018 Geschichtenzeichnerin Celina 0

Die Ge­schich­te der abend­län­di­schen Phi­lo­so­phie reicht Jahr­hun­der­te zu­rück. Ri­chard Da­vid Precht ist Phi­lo­soph, Best­sel­ler­au­tor, ein In­tel­lek­tu­el­ler und ein Zu­kunfts­vi­sio­när. In sei­nem Buch „Er­ken­ne die Welt“ taucht Precht in die Welt [...]

Monster, mein Monster!

30. Januar 2018 Zeilenschwimmerin Ronja 0

Jede Kul­tur kennt Mons­ter. Men­schen er­schaf­fen sie, wo­hin sie auch ge­hen und was sie auch tun. Wir wer­den sie nicht los. Aber wol­len wir das über­haupt? Zei­len­schwim­me­rin Ron­ja ist sich [...]

Schnippeln, schneiden und mehr

20. November 2017 Bücherstadt Kurier 0

Die Kin­der im Kin­der­gar­ten­al­ter lie­ben es: mit der Sche­re schnei­den, Salz­teig kne­ten, mit Aqua­rell­far­ben schö­ne Mo­ti­ve pin­seln und, und, und... Bü­cher­städ­te­rin Tat­ja­na hat sich das Bas­tel­buch „Krea­tiv mit den Kleins­ten“ [...]

Wenn ein Reh auf deinem Sofa sitzt

5. November 2017 Bücherstadt Kurier 0

Kunst in ih­rer Viel­falt ist nicht nur, das Schö­ne der Welt ein­zu­fan­gen, son­dern auch den Zeit­geist ei­ner Epo­che. In Mar­tin Schwarz‘ „Se­di­men­te der Nacht“ fin­den sich ge­nau sol­che Kunst­wer­ke und [...]

Liebe, die gefährlich werden kann

3. November 2017 Bücherstadt Kurier 0

Die Er­for­schung mensch­li­chen Ver­hal­tens ist ein wei­tes Feld. Es reicht von den Kul­tur­wis­sen­schaf­ten bis zur Psy­cho­lo­gie. In „Sa­dis­ten: Töd­li­che Lie­be – Ge­schich­ten aus dem wah­ren Le­ben“ be­schäf­tigt sich Ly­dia Ben­ecke [...]

1 2 3 6