Fordere nicht die Geister heraus

19. Juni 2017 Zeilenschwimmerin Ronja 0

Dä­mo­nen, Geis­ter und Zom­bies. Bei die­sen Stich­wor­ten konn­te Zei­len­schwim­me­rin Ron­ja nicht wi­der­ste­hen: Na­tür­lich muss­te sie „Hugo und die Nacht der Dä­mo­nen“ von Bert­rand San­ti­ni le­sen. Am Abend vor sei­nem Ge­burts­tag [...]

Warum ich Kinderbücher liebe

8. Juni 2017 Bücherstadt Kurier 0

Hal­lo. Mein Name ist San­dra. Seit fast fünf Jah­ren blog­ge ich schon auf www.buechernische-blog.de über Li­te­ra­tur und Krea­ti­vi­tät. Ich lie­be schön ge­stal­te­te Il­lus­tra­tio­nen, gut ge­schrie­be­ne Ge­schich­ten und span­nen­de Aben­teu­er. Kin­der­bü­cher [...]

Es war einmal…

3. Juni 2017 Satzhüterin Pia 4

Im­mer wie­der wer­den Klas­si­ker neu auf­ge­legt. Be­son­de­re Schman­kerl hat nun der Cop­pen­rath Ver­lag her­aus­ge­bracht. Ne­ben „Pe­ter Pan“ und dem im Som­mer er­schei­nen­den „Das Dschun­gel­buch“ wur­de auch „Die Schö­ne und das [...]

Eine Geschichte über Tod, Intrigen und eine Drohne

20. Februar 2017 Bücherstadt Kurier 0

Das Mo­tiv der Spio­na­ge hat in Kri­mi­nal­ro­ma­nen und Thril­lern eine lan­ge Tra­di­ti­on. Ins­be­son­de­re in Po­lit­thril­lern, de­ren Hand­lun­gen nicht sel­ten im kal­ten Krieg statt­fin­den, ge­hört Über­wa­chung und Be­spit­ze­lung der Ver­däch­ti­gen zur [...]

Ein düsterer Märchen-Happen

8. November 2016 Bücherstadt Kurier 1

Schon wie­der eine Schau­spie­le­rin, die sich in ei­ner an­de­ren Kunst­art aus­pro­bie­ren will! Ist das ein ge­rech­tes Ur­teil über Evan­ge­li­ne Lil­lys „Die Kwi­cker­w­on­ker“? Zei­len­schwim­me­rin Ron­ja woll­te das her­aus­fin­den und hat das [...]

Top oder Flop? Mehr als ein Casting zu viel

4. November 2016 Bücherstadt Kurier 0

Ju­gend­dys­to­pi­en sind schon seit ei­ni­gen Jah­ren in. Mör­de­ri­sche Spie­le zur Un­ter­hal­tung ei­ner rei­chen Min­der­heit, staat­li­che Ge­ne­ral­über­wa­chung, Fol­ter und Genex­pe­ri­men­te. Es wird al­les aus­pro­biert. Auch eine Ge­sell­schaft, die auf Cas­tings ba­siert. [...]

1 2 3 4 8