💘💓💖💛💝

21. Februar 2017 Worteweberin Annika 0

Heu­te, in Zei­ten von on­line Messaging-Diensten und stän­di­ger Er­reich­bar­keit, ist es nicht mehr be­son­ders kom­pli­ziert, ei­nem ge­lieb­ten Men­schen sein Herz aus­zu­schüt­ten. Ein paar Klicks auf eine Tas­ta­tur und schon weiß [...]

Kafka ganz privat

12. November 2016 Bücherstadt Kurier 0

Franz Kaf­ka: Vor al­lem zeich­nen sich die Wer­ke des deutsch-tschechischen Au­tors da­durch aus, dass sie zwar tie­fen Ein­bli­ck in sein See­len­le­ben ge­ben, doch bleibt er im „tie­fen Meer in uns“ [...]

Pferde und andere (Wort-)Tiere

21. Oktober 2016 Bücherstadt Kurier 0

Gram­ma­tik und Renn­pfer­de – das soll zu­sam­men­pas­sen? Die­se Fra­ge stellt sich auch Sal­li Sturm, die Prot­ago­nis­tin in An­ge­li­ka Jodls „Die Gram­ma­tik der Renn­pfer­de“. Worte­we­be­rin An­ni­ka hat sich den Ro­man von [...]

Liebe, die große Liebe

11. Juli 2016 Bücherstadt Kurier 0

Fünf­zehn Jah­re alt ist der Prot­ago­nist aus Na­vid Ker­ma­nis „Gro­ße Lie­be“, als er der „Schöns­ten“ be­geg­net. Sei­ne Lie­be zu ihr ist tief und groß und atem­be­rau­bend – bis sie ihn [...]

Ein Fest für die Ohren

26. März 2016 Bücherstadt Kurier 0

Es zwit­schert, es don­nert, es grollt: Das Hör­spiel „Vor dem Fest“ bie­tet ein le­ben­di­ges Hör­erleb­nis, das Ge­füh­le und Stim­mung durch Ge­räu­sche, Lau­te und Stim­men ver­mit­teln kann. Ein Fest für die Oh­ren, in das man sich im­mer wie­der stür­zen kann. – Von Zei­chen­set­ze­rin Alexa

King für Zwischendurch

5. März 2016 Bücherstadt Kurier 2

Gleich die er­s­te Ge­schich­te, „Rast­stät­te Mile 81“, zeigt, was pas­siert, wenn du dich nicht an War­nun­gen wie de­nen aus dem Vor­wort hält­st: Es ver­schlingt dich! Ein­ge­fleisch­ten Fans von Ste­phen Kings Hor­ror­ro­ma­nen dürf­te die­se Ge­schich­te be­reits be­kannt vor­kom­men, wur­de sie doch be­reits 2011 als eBook ver­öf­fent­licht.

Eine inszenierte Lesung für Groß und Klein

10. Dezember 2015 Zeichensetzerin Alexa 0

Es gibt Hör­spie­le, die eher Kin­der oder Er­wach­se­ne an­spre­chen. Die­ses ge­hört zu der Ka­te­go­rie „Hör­spiel für die gan­ze Fa­mi­lie“ und eig­net sich her­vor­ra­gend als Er­gän­zung zum Buch. Wer schon das Bil­der­buch ger­ne ge­le­sen hat oder so­wie­so Hör­spie­le mag, der soll­te un­be­dingt auch zu die­sem Hör­spiel grei­fen.

Geister schreiben

15. Oktober 2015 Bücherstadt Kurier 0

Wel­cher Schrei­ber­ling kennt das nicht: Kaum hat man Zeit und Ruhe zum Schrei­ben ge­fun­den, be­fällt ei­nen die Schreib­blo­cka­de. Auch dem Prot­ago­nis­ten in Ce­ci­lia Aherns No­vel­le „Der Ghost­wri­ter“ er­geht es so. Da kommt der ti­tel­ge­ben­de Ghost­wri­ter nur zur rech­ten Zeit.

Brücken bauen

2. Oktober 2015 Bücherstadt Kurier 0

Die Lie­be kann Gren­zen über­win­den, heißt es. Sie kann Kul­tu­ren ver­bin­den und den Re­li­gio­nen trot­zen. Es ist mög­li­ch, aber nicht ein­fach. Das zu­min­dest zeigt uns Clai­re Ha­jaj in „Is­ma­els Oran­gen“ – eine Ge­schich­te, die nicht nur lehr­reich ist, son­dern auch be­rüh­rend.

1 2 3 4