Kunterbuntes Actionspektakel

26. April 2015 Bücherstadt Kurier 0

Di­no­sau­ri­er mit Su­per­kräf­ten? Sätz­chen­bä­cke­rin Da­nie­la hat den Co­mic „Su­per Di­no­saur” un­ter die Lupe ge­nom­men – ein „coo­les Ac­tion­spek­ta­kel” für klei­ne und gro­ße Nerds.

Zwischen Wahrheit und Vorstellungskraft

4. März 2015 Bücherstadt Kurier 0

Ein Jour­na­list soll­te di­stan­ziert vom Ob­jekt sei­nes Be­rich­tes blei­ben: doch was, wenn die Di­stanz ver­schwimmt? Mit­rei­ßend er­zählt die Gra­phic No­vel von ei­ner Su­che, die ei­nen halb fik­tio­na­li­sier­ten Tru­man Ca­po­te in Kan­sas an die Gren­zen der Vor­stel­lungs­kraft treibt – und wie die Ge­schich­te an ihm haf­ten bleibt.

Die Seele des Punk

5. Februar 2015 Bücherstadt Kurier 0

Mit PIL er­öff­net die ja­pa­ni­sche Zeich­ne­rin Mari Yama­za­ki ei­nen eher un­be­kann­ten Blick auf die Punk-Bewegung der Acht­zi­ger. Eine Coming-of-Age-Geschichte zwi­schen Ja­pan und Eng­land...

Daedalus, Ikarus und der Blick hinter die Fassaden

30. Januar 2015 Bücherstadt Kurier 0

Mit „Fun Home“ hat Carl­sen die ein­fühl­sa­me au­to­bio­gra­phi­sche Gra­phic No­vel von Ali­son Bech­del neu auf­ge­legt. Dar­in geht es um nicht we­ni­ger als um das Le­ben und den Tod – er­zählt durch eine un­ge­wöhn­li­che Vater-Tochter-Beziehung.

Liebevolle Umsetzung der Oz-Romane

7. Januar 2015 Bücherstadt Kurier 0

Mit ei­nem far­ben­fro­hen und sehr nied­li­chen Zei­chen­stil fängt die Gra­phic No­vel wun­der­bar die leicht ab­stru­se, aber sehr lie­bens­wür­di­ge Welt der Oz-Bücher ein. Die Cha­rak­te­re sind lie­be­voll um­ge­setzt und wach­sen ei­nem schnell ans Herz.

Eine Kindheit auf dem Friedhof

1. November 2014 Bücherstadt Kurier 0

Lan­ge hat man dar­auf war­ten müs­sen, doch end­lich ist eine zwei­bän­di­ge Ad­ap­ti­on als Gra­phic No­vel des Kinderbuch-Bestsellers von Neil Gai­man aus dem Jahr 2008 er­schie­nen. Schaurig-schön be­bil­dert er­zählt die­se Fas­sung die Kind­heit des klei­nen No­bo­dys auf dem Fried­hof neu.

Das versteckte Kind

17. September 2014 Bücherstadt Kurier 0

In „Das ver­steck­te Kind“ er­zählt die fran­zö­si­sche Jü­din Do­u­nia ih­rer En­ke­lin Elsa, was sie im Na­tio­nal­so­zia­lis­mus er­lebt hat, als sie so alt war wie Elsa.

1 5 6 7 8