FilmtheaterNicht nur Bü­cher fin­den ih­ren Platz in der Bü­cher­stadt – im Film­thea­ter wer­den auch die be­weg­ten Bil­der ge­wür­digt. Der Ki­no­ses­sel quietscht, der Pro­jek­tor rat­tert und die Bil­der flie­gen nur so über die Lein­wand. Sie ent­füh­ren uns in Wel­ten voll span­nen­der, lei­den­schaft­li­cher, herz­er­wär­men­der Ge­schich­ten – die un­se­re li­te­ra­tur­er­prob­ten grau­en Zel­len zum Glü­hen brin­gen.

Der Detektiv mit dem Hut ist zurück!

20. April 2015 Bücherstadt Kurier 5

Sher­lock Hol­mes ist wie­der da, und er ist le­ben­di­ger denn je! In der drit­ten Staf­fel der bri­ti­schen Se­rie kehrt der De­tek­tiv von den To­ten zu­rück und muss sich meh­re­ren neu­en Ge­fah­ren stel­len.

Die Musketiere – Ehre, Liebe, Abenteuer

7. Februar 2015 Bücherstadt Kurier 1

Ge­schich­ten um die fran­zö­si­schen Hel­den aus der Fe­der Alex­andre Du­mas gibt es vie­le. Nach ver­schie­de­nen Fil­men und Zei­chen­trick­ani­ma­tio­nen, die bis­her er­schie­nen sind, hat sich nun auch BBC die­ses The­mas an­ge­nom­men und eine ab­so­lut meis­ter­lich ge­ar­bei­te­te und se­hens­wer­te Se­rie her­aus­ge­bracht.

Der Hobbit 3 – Die Schlacht der fünf Heere

23. Dezember 2014 Bücherstadt Kurier 0

Nach zwei eher mit­tel­mä­ßi­gen Hobbit-Verfilmungen habe ich beim letz­ten und drit­ten Hobbit-Teil „Die Schlacht der fünf Hee­re“ al­les er­war­tet, nur nicht, dass ich mehr la­chen wür­de als bei je­der dritt­klas­si­gen ame­ri­ka­ni­schen Ko­mö­die.

Ein Vampirfilm, der keiner ist

31. Oktober 2014 Bücherstadt Kurier 0

Mit „Only Lo­vers Left Ali­ve“ hat Jim Jar­musch ei­nen Film auf die Lein­wand ge­bracht, der un­ter dem Deck­man­tel ei­ner Vampir-Liebesgeschichte die Fra­ge nach der Zer­stö­rungs­wut der Mensch­heit, dem Wert von Li­te­ra­tur und Mu­sik und der über­dau­ern­den Macht der Lie­be stellt.

Haben wir verlernt zu fliegen?

10. Oktober 2014 Bücherstadt Kurier 0

„Reicht ein ein­zi­ges Le­ben aus, um zu er­ken­nen, wer man sein möch­te oder sein kann? Zu wel­chem Au­gen­blick im Le­ben läuft uns die Zeit am schnells­ten da­von? Öff­net dir der Tod die Au­gen, oder schließt er alle Tü­ren? Ha­ben wir ver­lernt zu flie­gen?”

Boyhood

29. Juni 2014 Bücherstadt Kurier 0

...ein be­son­de­rer Film, so rea­li­täts­nah und au­then­tisch, dass man sich so man­ches Mal dar­in wie­der­erkennt. 

Für immer Liebe

11. Mai 2014 Bücherstadt Kurier 1

„Für im­mer Lie­be” ist ein wun­der­schö­ner Film mit ei­ni­gen tra­gi­schen Mo­men­ten, die ei­nen zum Wei­nen brin­gen kön­nen.

1 4 5 6 7