BuchprangerUm­ringt von Re­ga­len vol­ler Per­ga­ment­rol­len, Schrift­stü­cken und Bü­chern wan­dert ihr wei­ter in den er­staun­li­chen Stadt­teil des Buch­pran­gers. Zum Stö­bern und Ver­wei­len la­den sie ein, die Plät­ze und Ni­schen rund um die wert­vol­len Stü­cke, die in lie­be­vol­ler Ar­beit ge­sam­melt wur­den. Am Buch­pran­ger seht ihr Tex­te, die auf ihr Ur­teil ge­war­tet ha­ben...

Fritz Frosch pupst!

30. Januar 2014 Bücherstadt Kurier 0

„Pup­sen ge­hört sich doch nicht!“, ist ein Satz, den man oft hört. Aber war­um ge­hört sich das nicht? Kin­der ha­ben kei­ne Pro­ble­me da­mit, vor an­de­ren zu pup­sen, bis ein Er­wach­se­ner [...]

Erwin Moser und sein Kater

23. Januar 2014 Bücherstadt Kurier 0

Zum 60. Ge­burts­tag Er­win Mo­sers hat Ale­xa sein neus­tes Kin­der­buch „Bo­ris der Ka­ter – Die Schatz­kam­mer“ un­ter die Lupe ge­nom­men. Er­schie­nen ist das Buch im Nord­Süd Ver­lag und ist seit [...]

Oliver

22. Januar 2014 Bücherstadt Kurier 0

Oli­ver ist glück­lich und zu­frie­den und lebt mit sei­nen Kuscheltier-Freunden in sei­ner ei­ge­nen Welt. Aber das macht ihm nichts aus, bis zu dem Zeit­punkt, an dem er merkt, wie ein­sam und [...]

Der verborgene Sinn des Lebens

16. Januar 2014 Zeichensetzerin Alexa 0

„Eri­ka oder Der ver­bor­ge­ne Sinn des Le­bens“ ist eine kur­ze Ge­schich­te, eine klei­ne Rei­se auf der Su­che nach dem Glück, dem Sinn des Le­bens. Wer hät­te ge­dacht, dass ein Plüsch­tier al­les ver­än­dern kann? Dass ein rosa Schwein dir zei­gen kann, wie wert­voll das Le­ben ist und dass es sich lohnt, sich auch über Klei­nig­kei­ten zu freu­en.

Sebastian

12. Januar 2014 Bücherstadt Kurier 0

„Se­bas­ti­an“ ist der ers­te Teil der Rei­he „Die dunk­len Wel­ten“ von Anne Bi­shop. Ein Fan­ta­sy Epos, der sich den nicht ganz klas­si­schen Mit­teln be­dient und des­we­gen her­aus­sticht.

Das Mädchen mit den gläsernen Füßen

6. Januar 2014 Bücherstadt Kurier 5

Mit „Das Mäd­chen mit den glä­ser­nen Fü­ßen” ist Ali Shaw ein er­folg­rei­ches De­büt ge­lun­gen, das be­reits in 18 Spra­chen über­setzt wur­de. Sei­ne Ro­mani­dee ist ein­ma­lig und über­zeugt nicht nur Ver­le­ger, son­dern auch eine sehr brei­te Le­ser­schaft.

1 64 65 66 67 68 73