Mord im beschaulichen Sommerort

26. März 2017 Bücherstadt Kurier 0

Das be­schau­li­che Ro­vinj im ma­le­ri­schen Is­tri­en von Kroa­ti­en steht un­ter Scho­ck, als es dort zu ei­nem Mord kommt. Fuß­no­ta­rin Na­ta­lie folg­te den Spu­ren in der Lek­tü­re „Der Duft des Ole­an­ders“. [...]

Poesie der Krankheiten

21. März 2017 Bücherstadt Kurier 0

„Ich bin der Vi­rus, der wie alle Vi­ren euch er­zieht.“ Nora Gom­rin­gers „Mor­bus“ be­han­delt Krank­hei­ten auf eine poe­ti­sche Wei­se, meint Fuß­no­ta­rin Na­ta­lie. In ins­ge­samt 25 Ge­dich­ten schil­dert die Dich­te­rin un­ver­blümt [...]

Hinter dem Schweigen Gottes

20. März 2017 Codejäger Peter 0

Die Glau­bens­fra­ge. Nichts könn­te mei­ner Ge­dan­ken­welt fer­ner sein. Noch nie hat sie sich ge­stellt. Nicht seit ich den­ken kann, hat Re­li­gi­on in mei­nem Le­ben eine tra­gen­de Rol­le ge­spielt und trotz­dem [...]

So blau wie das Meer

16. März 2017 Zeilenschwimmerin Ronja 0

Bit­te stei­gen Sie ein, wir tau­chen ab. Ma­chen Sie sich be­reit, be­rühm­te Ge­stal­ten der Li­te­ra­tur zu tref­fen, schreck­li­che und wun­der­schö­ne Mee­res­we­sen zu se­hen und das er­s­te U-Boot zu be­wun­dern. – [...]

Buchstabenschatten

11. März 2017 Worteweberin Annika 0

Für „Vor der Zu­nah­me der Zei­chen“ er­hält Sen­thu­ran Va­rat­ha­ra­jah nach dem Bre­mer Li­te­ra­tur­för­der­preis auch den Adelbert-von-Chamisso-Förderpreis 2017. Worte­we­be­rin An­ni­ka hat den facebook-Roman um zwei jun­ge Stu­den­ten mit Mi­gra­ti­ons­hin­ter­grund be­geis­tert ge­le­sen. [...]

Die Zukunft auf Knopfdruck

8. März 2017 Worteweberin Annika 0

Schon der Ti­tel „Ab mor­gen ein Le­ben lang“ ver­spricht seich­te Un­ter­hal­tung. War­um Gre­go­ry Sherls Ro­man mehr als das auch nicht ist, hat Worte­we­be­rin An­ni­ka nach­ge­le­sen. Wir be­fin­den uns ei­ni­ge Jah­re [...]

Mord mit Stil und Klasse

17. Februar 2017 Zeilenschwimmerin Ronja 0

Wo lässt es sich bes­ser Mor­den und Er­mit­teln als auf ei­nem eng­li­schen Land­sitz? Mit ei­gen­wil­li­gen Lords und La­dys, eng­li­schem Wet­ter, ein we­nig Ar­sen und na­tür­li­ch ei­ner Men­ge hei­ßem Tee. Zei­len­schwim­me­rin [...]

So etwas wie Heimat?

16. Februar 2017 Worteweberin Annika 0

In „Su­per­po­si­ti­on“ the­ma­ti­siert Kat Kauf­mann Hei­mat, Iden­ti­tät und In­ter­kul­tu­ra­li­tät – fern­ab von Kli­schees. Ähn­li­ches hat auch „Der Rus­se ist ei­ner, der Bir­ken liebt“ von Olga Grjas­no­wa im Bli­ck. Worte­we­be­rin An­ni­ka [...]

1 2 3 33