Über Worteweberin Annika
Ich wäre ger­ne ein klei­nes Buch, das man ir­gend­wann mal ge­le­sen hat und das ei­nem so gut ge­fal­len hat, dass man es im­mer wie­der aus dem Re­gal zieht, um ei­nen Lieb­lings­satz noch ein­mal zu le­sen oder ein­fach über die Sei­ten zu strei­chen.

Absturz eines Muttersöhnchens

13. September 2017 Worteweberin Annika 0

Ma­tu­schek lebt bei Mama. Die macht ihm Es­sen, be­zahlt sei­ne Rech­nun­gen und sorgt da­für, dass al­les sei­ne Ord­nung hat. Ganz ein­fach also. Was aber, wenn Mama stirbt? In „Nach On­ka­lo“ [...]

Lichtstreifen und Lebenslügen

11. September 2017 Worteweberin Annika 0

Um vier Ju­gend­freun­de, ver­schenk­te Lie­be und Freund­schaft geht es in Mir­ko Bon­nés neu­em Ro­man „Lich­ter als der Tag“, der auf der Long­list des Deut­schen Buch­prei­ses 2017 steht. Worte­we­be­rin An­ni­ka ist [...]

Smells Like Teen Spirit

4. September 2017 Worteweberin Annika 0

Ein Kind auf der Su­che nach sei­nem Va­ter, ein Road-Trip durch Ka­na­da und die USA, fas­zi­nie­ren­de Be­geg­nun­gen und Zer­stö­rung: Das ist Ash­ley Litt­les „Nia­ga­ra Mo­tel“. Worte­we­be­rin An­ni­ka hat die Prot­ago­nis­ten [...]

Nacktbaden für Anfänger

29. August 2017 Worteweberin Annika 0

In ei­ner Zeit, als es noch un­schick­lich war, sich als Frau vor ei­nem Mann die Schu­he an­zu­zie­hen, ge­rät die jun­ge Cla­ra un­ver­se­hens in eine Grup­pe Men­schen, die sich, ba­dend und [...]

Selim Özdogan im Interview

16. August 2017 Worteweberin Annika 2

Licht kann ja eine Me­ta­pher für so vie­les sein, für Wis­sen, für Ver­ständ­nis, für Wohl­wol­len, für Ori­en­tie­rung, aber auch da­für, nicht ge­nau un­ter­schei­den, kei­ne kla­ren Gren­zen zie­hen zu kön­nen. Man [...]

Leben kartografieren

11. August 2017 Worteweberin Annika 0

In Sa­lis­bu­ry in Eng­land flie­ßen die Flüs­se Wy­lye, Eb­b­le, Nad­der und Bourne zu­sam­men in den Avon. Und wie die­se Flüs­se kreuzt sich hier das Schick­sal von fünf Men­schen, die alle [...]

Erinnerungen im Gepäck

5. August 2017 Worteweberin Annika 0

In „Die Dame mit dem blau­en Kof­fer“ taucht eine jun­ge Al­ten­pfle­ge­rin in die Ver­gan­gen­heit ein und kann da­durch auch in der Ge­gen­wart end­lich Fuß fas­sen. Worte­we­be­rin An­ni­ka hat die­ses Buch [...]

Vom Bahnhof in die große Welt

3. August 2017 Worteweberin Annika 0

Was muss pas­sie­ren, da­mit ein voll­kom­men zu­rück­ge­zo­ge­ner Mensch plötz­lich auf­ge­rüt­telt wird und sei­ne Le­bens­freu­de zu­rück­ge­winnt? Viel­leicht muss ein­fach mal die Lie­be bei ihm an­klop­fen! Das je­den­falls pas­siert in „Die wun­der­sa­me [...]

Lust auf Reisen

2. August 2017 Worteweberin Annika 0

Ein­fach eine Ta­sche pa­cken und weg­fah­ren – was so schön klingt, ist lei­der nicht im­mer mög­lich. Schon gar nicht, wenn man sich für et­was wei­ter ent­fern­te Rei­se­zie­le in­ter­es­siert, zum Bei­spiel [...]

1 2 3