• Das Leben ist orange!

    In „Das Le­ben und ich“ ha­ben Eli­sa­beth Hel­land Lar­sen und Ma­ri­ne Schnei­der den Tod auf dem Fahr­rad durch die Welt ge­schickt. Im neu­en Bil­der­buch „Ein Le­ben mit dir“ ler­nen wir [...]

  • Wie erklärt man die Seele?

    Habt ihr euch auch schon mal ge­fragt, was die „See­le“ ist? Wel­che Ant­wor­ten habt ihr dar­auf ge­fun­den? In ih­rem Werk „Und dann platzt der Kopf“ lässt Chris­ti­na Röckl Kin­der spre­chen [...]

  • Sich selbst verlieren und wiederfinden

    Wir er­träu­men uns das Schöns­te und das Bes­te. Aber oft­mals ver­ges­sen wir da­bei, was wir für un­se­re Zie­le auf­ge­ben müs­sen und dass wir auf dem Weg ver­lo­ren ge­hen kön­nen. – [...]

  • „Wenn Worte meine Sprache wären“ *

    „Es ist schon al­les ge­sagt, nur noch nicht von al­len.“ Die­se Aus­sa­ge Karl Va­len­tins regt Verse­flüs­te­rin Sil­via dazu an, sich Ge­dan­ken zum täg­li­chen Sprach­ge­brauch zu ma­chen. Oder auch: Die Tä­tig­keit [...]

Stadtgespräch

Filmtheater

Die Entscheidung über Leben und Tod

19. Februar 2018 0

„Wir wür­den le­ben. Kurz – ja, nicht per­fekt – na­tür­lich, dumm – manch­mal, aber das wäre uns egal. Denn so sind wir ge­schaf­fen. Und wenn die Zeit zum Ster­ben ge­kom­men [...]

Kreativlabor

„Wenn Worte meine Sprache wären“ *

20. Februar 2018 1

„Es ist schon al­les ge­sagt, nur noch nicht von al­len.“ Die­se Aus­sa­ge Karl Va­len­tins regt Verse­flüs­te­rin Sil­via dazu an, sich Ge­dan­ken zum täg­li­chen Sprach­ge­brauch zu ma­chen. Oder auch: Die Tä­tig­keit [...]

Buchpranger

Das Leben ist orange!

23. Februar 2018 0

In „Das Le­ben und ich“ ha­ben Eli­sa­beth Hel­land Lar­sen und Ma­ri­ne Schnei­der den Tod auf dem Fahr­rad durch die Welt ge­schickt. Im neu­en Bil­der­buch „Ein Le­ben mit dir“ ler­nen wir [...]

Spielstraße

Sofies virtuelle Welt der Philosophie

13. Februar 2018 0

Das Point-and-Klick-Computerspiel „So­fies Welt – Über die Ge­schich­te der Phi­lo­so­phie“ (1997) ist eine Ad­ap­ti­on des gleich­na­mi­gen Ro­mans von Jostein Gaar­der. Stadt­be­su­che­rin Änne tauch­te in die vir­tu­el­le Welt von So­fie und [...]

Skriptorium

Die Anatomie von #bookstagram

13. November 2017 0

Buch­stap­le­rin Mai­ke hat eine hoch­wis­sen­schaft­li­che Ana­ly­se durch­ge­führt und prä­sen­tiert euch hier­mit ganz of­fi­zi­ell die Ana­to­mie von #book­sta­gram!

Special: #Philosophiestadt

Vom 12.02. bis 28.02. geht es in der Bücherstadt philosophisch zu!

100 Bilder – 100 Geschichten Nr. 29

Schreibprojekt! Deadline: 20.02.18 - Klicke auf das Bild für weitere Informationen!

Aktuelle Ausgabe:

Für weitere Infos bitte auf das Cover klicken!

Partner

Ein Projekt des Bücherstadt e.V.

Der Bücherstadt e.V. fördert im Sinne des erweiterten Literaturbegriffs die Vielfalt der Literatur. Unter dem Motto „Literatur für alle!“ setzt sich der Verein in verschiedenen medialen Aufbereitungen mit Literatur(-Kultur) auseinander. Der Bücherstadt Kurier stellt als Onlinemagazin ein Projekt des Vereins dar. Weitere Informationen gibt es unter www.buecherstadtverein.com.